Beamte von Phuket sagen, dass in der Inselprovinz keine Fälle von Menschenhandel gefunden wurden

Thailand ist berüchtigt für seine Probleme mit Menschenhandel, aber ein Unterausschuss der Regierung von Phuket sagt, es habe keine Fälle von Menschenhandel in der Inselprovinz gefunden. 

Der Unterausschuss arbeitet mit dem Aktionszentrum für die Prävention und Unterdrückung des Menschenhandels der Provinz Phuket zusammen

Bei einem gestrigen Treffen im Rathaus sagte der Vizegouverneur von Phuket, dass sich die Bemühungen des Unterausschusses auf fünf Schlüsselbereiche des Menschenhandels konzentrieren: Arbeit, Prostitution, Menschen, die in Armut leben, und Migranten, insbesondere Rohingyas aus Myanmar. Vizegouverneur Anupap, der auch Vorsitzender des Zentrums ist, sagt, Beamte hätten Fischerboote und Häfen inspiziert und keine Fälle von Menschenhandel gefunden.

Anupap sagte, der Befund sei ein positives Zeichen. Er, der Grund, warum Beamte keine Fälle von Menschenhandel gefunden hätten, sei, dass sagte, dass kontinuierlich Maßnahmen begonnen worden seien. Er betonte jedoch, dass die Beamten ihre Maßnahmen zur Bekämpfung des Menschenhandels nicht aufgeben können und alle Abteilungen weiterhin auf Fälle von Menschenhandel achten.

Letzten Monat haben die USA Thailand in ihrem jährlichen Bericht über Menschenhandel von der „Tier 2 Watch List“ auf „Tier 2“ befördert

Dem Bericht zufolge hat Thailand jedoch noch einen langen Weg vor sich.

Ein Punkt, den Thailand laut Bericht verbessern müsse, seien die Inspektionen von Fischereifahrzeugen. In diesem Jahr führten Beamte auf See Inspektionen von 671 Fischereifahrzeugen durch, stellten jedoch keinen einzigen Verstoß fest. In dem Bericht heißt es, dass die Inspektionen keine ausreichenden Überprüfungen auf Arbeitsverstöße beinhalteten und nicht durchgängig Dolmetscher für ausländische Besatzungsmitglieder zur Verfügung standen.

Die Zeit wird zeigen, ob nach der Behauptung der Beamten von Phuket, dass sie keinen Menschenhandel in der Inselprovinz gefunden haben, neue Details bekannt werden.

Weitere neue Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Erhalte kostenlos
das Ratgeber
E-Book

"Auswandern nach Thailand"