Neueste Myanmar Nachrichten & Artikel

Aktuelle Meldungen über Myanmar - das frühere Burma

armee myanmar

Myanmars Armeetruppen schießen und verletzen Zivilisten, die Verwandten in Thantlang Essen bringen

Ein 25-jähriger Mann, der seiner Schwester in Thantlang im Bundesstaat Chin Essen brachte, wurde am Mittwoch nach Angaben der Chin Human Rights

Mindestens 18 Einheimische, darunter unbewaffnete Zivilisten, in der Region Magway getötet

Mindestens 18 Menschen, darunter unbewaffnete Zivilisten, wurden am Donnerstag von Junta-Truppen in der Magway-Region getötet. Laut Einheimischen brachen

Myanmar erweitert die COVID-19-Impfungen auf die Rohingya-Minderheit

Myanmar wird muslimische Rohingya-Minderheiten gegen das Coronavirus impfen, sagte ein Sprecher des regierenden Militärs am Freitag und fügte hinzu, dass

covid myamar burma elend hunger

COVID und Militärputsch lähmen die Wirtschaft von Myanmar

Zaw Min (Name geändert) ist ein Bauarbeiter Mitte 30 aus dem Yangoner Vorort Hlaing TharYar in Myanmar. Er erzählt, wie er im September aus finanzieller

“Rund 1.500” Soldaten sind seit dem Putsch übergelaufen und haben sich der Bewegung des zivilen Ungehorsams angeschlossen

„Wenn jetzt alle desertieren könnten, die wollten, blieben nur noch der Oberbefehlshaber und der Fahnenmast in der Kaserne“, sagte ein Kapitän. Rund 1.500

Betrunkene Soldaten verspotten, töten Zivilisten am Fährhafen der Region Sagaing

Der Mann, der auf dem Bürgersteig saß und Betelnuss kaute, wurde in Mingin in den Kopf geschossen, nachdem ihn die Junta-Truppen befragt hatten, ob er

Wirtschaftsexperten: Die Verwaltung des Bankensystems Myanmars durch das Militär ist katastrophal und inkompetent

„Katastrophales“ Missmanagement der Militärjunta hat eine umfassende Bankenkrise ausgelöst, heißt es in einem verheerenden neuen Bericht einer Gruppe

Myanmar meldet höchste Covid-Zahlen seit Putsch, da die Besorgnis über das Gesundheitssystem wächst

Myanmar hat den vermutlich höchsten täglichen Anstieg der Covid-Fälle seit dem Putsch im Februar gemeldet, da die Besorgnis über das zusammengebrochene