Neueste Myanmar Nachrichten & Artikel

Aktuelle Meldungen über Myanmar - das frühere Burma

Mindestens 20 Zivilisten getötet und 40 Häuser zerstört bei dem jüngsten Angriff der Armee in Myanmar

Bei einem mutmaßlichen Angriff der Streitkräfte Myanmars Ende Dezember wurden in der nordöstlichen Region Sagaing des Landes laut lokalen Medien mindestens

tak

Lager in Tak für mehr als 5.000 Flüchtlinge, die vor der Gewalt in Myanmar geflohen sind

Der Gouverneur der an Myanmar grenzenden Provinz Tak hat vier provisorische Lager errichtet, um Opfer zu unterstützen, die der eskalierenden Gewalt

burma krieg tote

Berichten zufolge hat das burmesische Militär mindestens 30 Flüchtlinge getötet und verbrannt

Berichten zufolge wurden in Myanmar mindestens 30 Menschen – darunter Frauen und Kinder – im Bundesstaat Kayah getötet und verbrannt, angeblich durch die

myanmar führerin verurteilt

Myanmar hat die Haftstrafe der abgesetzten Führerin auf zwei Jahre verkürzt

Myanmars abgesetzte Staatsrätin Aung San Suu Kyi wurde gestern zu vier Jahren Gefängnis verurteilt, die jedoch nach einer teilweisen Begnadigung durch den

kambodscha minister besucht myanmar

Kambodschanischer Premierminister plant einen Besuch in Myanmar, um die Spaltungen in der ASEAN zu glätten

Der Premierminister von Kambodscha hat angekündigt, Myanmar zu besuchen, um bei der Glättung der Spaltungen in der ASEAN zu helfen. Premierminister Hun Sen

humanitaere hilfe für myanmar

Thailändische Rote Kreuz fordert die Regierung auf, die humanitäre Hilfe für Myanmar fortzusetzen

Das thailändische Rote Kreuz fordert die Regierung auf, humanitäre Hilfe für Myanmar-Flüchtlinge zu formalisieren. Die Anfrage wurde bei der 3.

myanmar junta asean

ASEAN-Brüskierung der Myanmar-Junta von der Oppositionsregierung gelobt

Myanmars Oppositionsregierung hat die Ankündigung der ASEAN gelobt, den Junta-Führer nicht zum Regionalgipfel einzuladen. Der Verband Südostasiatischer

junta führer asean gipfel

Burmesischer Junta-Führer nicht zum ASEAN-Gipfel eingeladen

Nachdem viele Mitglieder des Verbands Südostasiatischer Nationen ihre Frustration darüber zum Ausdruck gebracht haben, dass die burmesische Junta die auf