Wat Pho – liegende Buddha-Statue in Bangkok

Wat Pho ist einer der beliebtesten Tempel in Bangkok

Wat Pho gilt als das weltweite Hauptquartier in Bangkok für das Studium der Thai-Massage und der traditionellen Medizin.

Die riesige liegende Buddha-Statue im Wat Pho zeigt Gautama Buddhas letzte Momente auf der Erde, bevor er einer Lebensmittelvergiftung erlag. Wat Pho stand bereits, als Bangkok 1782 zur neuen Hauptstadt ernannt wurde. Viele der heutigen Gebäude wurden jedoch Jahre später hinzugefügt.

Tipp: Im Thailändischen ist das h in ph stumm. Wat Pho wird korrekt als „waht poe“ und nicht als „waht foe“ oder „wat fuh“ ausgesprochen, ebenso wie die köstliche vietnamesische Nudelsuppe mit der gleichen Schreibweise.

Die Adresse:
2 Thanon Sanam Chai, Khwaeng Phra Borom Maha Ratchawang, Khet Phra Nakhon, Krung Thep Maha Nakhon 10200, Thailand

Lage: Wat Pho liegt direkt südlich des Grand Palace. Auf Google Maps ist er mit dem offiziellen Namen gekennzeichnet: Wat Phra Chetuphon Vimolmangklararm Rajwaramahaviharn.

Was Sie wissen sollten: Die Öffnungszeiten sind von 8:00 bis 18:30 Uhr. Keine Shorts erlaubt. Der Eintrittspreis für ausländische Besucher wurde im Januar 2019 auf 200 Baht angehoben.

Weitere Wats in Bangkok:

Schreibe einen Kommentar