Tourismusunternehmen in Pattaya fordern eine lokale Sandbox, da die Hotelbuchungen sinken

Während die südliche Insel Phuket bei den jüngsten und selektiven Änderungen der Regierung an ihren Thailand-Pass-Optionen als Gewinner zu gelten scheint, wurde Thailands anderer Haupttouristen-Hotspot außerhalb von Bangkok, Pattaya, erneut im Regen stehen.

Die CCSA hat am vergangenen Dienstagnachmittag die Test & Go-Wiedereintrittsoption bis mindestens 4. Januar ausgesetzt

Aber die Regierung hat versprochen, alle bestehenden und genehmigten Test & Go-Anträge zu berücksichtigen, bevor die Option geschlossen wurde (sowie Anträge, die vor dem Annahmeschluss gestellt wurden und noch bearbeitet werden – aber nicht alle werden genehmigt).

Die Regierung hat auch die Sandbox-Optionen des Landes auf Eis gelegt, bei denen die Menschen mindestens 7 Tage lang in einer Region bleiben konnten, bevor sie dann überall in Thailand hingehen durften … eine Art „regionale Quarantäne“. Aber die Phuket Sandbox wurde in Betrieb genommen, während die anderen Sandboxen mindestens bis zum 4. Januar ausgesetzt bleiben (wenn die CCSA sagt, dass sie die Optionen überprüfen werden).

Die Buchungen von Hotelzimmern in der Partystadt am Meer sind laut lokalen Tourismusunternehmen erheblich zurückgegangen, was zu einer Forderung führte, dass Pattaya eine kontrollierte Sandbox-Zone wie Phuket werden muss.

Schreibe einen Kommentar

Hole Dir die neuesten Thailand-Informationen und aktuelle Nachrichten in unserem täglichen Newsletter!