AirAsia nimmt die Flüge von Bangkok nach Phnom Penh nach der Wiedereröffnung Kambodschas wieder auf

AirAsia nimmt ab dem 22. Dezember die Flüge von Bangkok in Kambodschas Hauptstadt Phnom Penh wieder auf.

Kambodscha hat kürzlich die Beschränkungen aufgehoben, um vollständig geimpften ausländischen Reisenden die Einreise ohne Quarantäne zu ermöglichen

reise kranken versicherung

Nächsten Monat starten mittwochs, freitags und sonntags Flüge vom internationalen Flughafen Bangkok Don Mueang nach Phnom Penh. Reisende, die innerhalb von 14 Tagen nach der Abreise gemäß den Anforderungen der Weltgesundheitsorganisation als vollständig geimpft gelten, dürfen im Rahmen des quarantänefreien Reiseprogramms einreisen.

Besucher müssen außerdem mindestens 72 Stunden vor Abflug einen RT-PCR-Covid-19-Test negativ testen und bei der Ankunft einen Antigen-Schnelltest durchführen.

Diejenigen, die nicht vollständig geimpft sind, müssen sich einer 14-tägigen Quarantäne unterziehen.

Für AirAisa BIG-Mitglieder beginnen die Tickets bei 1.690 Baht pro Reise mit Vorausbuchung vom 18. bis 28. November für Flüge vom 22. Dezember bis 25. März.

Schreibe einen Kommentar

Hole Dir die neuesten Thailand-Informationen und aktuelle Nachrichten in unserem täglichen Newsletter!