Thailändische Hotline 1330 ist auf den Anstieg der Covid-19-Infektionen nach Songkran vorbereitet

Mit dem Songkran-Feiertag gleich um die Ecke ist das National Health Security Office oder NHSO bereit, mit seiner Notrufnummer 1330 auf eine erwartete Zunahme von Covid-19-Fällen zu reagieren.

Die Zahl der Neuinfektionen in Thailand wird voraussichtlich nach dem thailändischen Neujahrsfest zunehmen

Gefährdete Gruppen können 1330 Durchwahl 18 wählen und das NHSO wird ihnen helfen, sie zunächst für die häusliche Isolierung zu registrieren, bevor sie ihnen helfen, Krankenhausbetten in der Nähe zu finden, berichtete die Bangkok Post. Zu den gefährdeten Personen zählen ältere Menschen, Menschen mit bereits bestehenden Gesundheitsproblemen oder Behinderungen und Kinder im Alter von 5 Jahren und darunter sowie Menschen, die bettlägerig sind.

Für diejenigen, deren Symptome nicht schwerwiegend sind, können sie 1330 Durchwahl 14 wählen, um sich von den Gesundheitsbehörden über ihre Optionen beraten zu lassen, die Gesundheitschecks und die Verteilung von Medikamenten in örtlichen Krankenhäusern oder einfach häusliche Isolierung für diejenigen umfassen können, die „grün kodiert“ sind. als asymptomatisch oder mit leichten Symptomen.

Falls die Hotline besetzt ist, können sich während und nach dem Songkran-Festival mit Covid-19 infizierte Personen online unter https://crmsup.nhso.go.th/#TicketHI anmelden

Sie können sich auch über das LINE-Konto des NHSO, @nhso oder https://lin.ee/zzn3pU6 registrieren. In der Zwischenzeit haben diejenigen in Bangkok mehr Möglichkeiten über die Website für lokale Bezirksämter, https://bit.ly/3FBOgvw, sowie das LINE-Konto der Bangkok Metropolitan Administration, @BKKCOVID19CONNECT oder
https://bit.ly/3Iuw7Si, Facebook-Seite des BMA, https://bit.ly/3x4yGYD,
oder ihre Hotline, 1669 DW 2.

Weitere neue Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Hole Dir die neuesten Thailand-Informationen und aktuelle Nachrichten in unserem täglichen Newsletter!