VISA BESTIMMUNGEN FÜR THAILAND

Erleben Sie Thailands Schönheit mit einem Touristenvisum

Thailand ist ein faszinierendes Land. Mit seinem tropischen Wetter, seiner natürlichen Schönheit und seiner reichen Kultur ist es kein Wunder, dass es zu einem großen Touristenmagneten geworden ist. Als Ausländer benötigen Sie für die Einreise nach Thailand ein Touristenvisum, wenn Sie einen Urlaub im Land genießen möchten.

Sie können ein Touristenvisum bei einer thailändischen Botschaft oder einem thailändischen Konsulat oder Online beantragen zur Einreise in das Königreich. Das Touristenvisum für die einmalige Einreise (SETV) ist für die Einreise nach Thailand 3 Monate gültig. Das Touristenvisum für die mehrfache Einreise (METV) ist für die Einreise nach Thailand 6 Monate gültig. Bei der Einreise der oben genannten Visaarten wird Ihnen ein Aufenthalt von 60 Tagen gewährt. Wenn Sie länger in Thailand bleiben möchten, können Sie Ihren Aufenthalt um weitere 30 Tage verlängern und weitere 60 Tage, um die thailändische Familie / den Ehepartner zu besuchen.

Bitte beachten Sie, dass es Ihnen mit einem Touristenvisum nicht gestattet ist, Geschäfte zu machen, zu arbeiten oder irgendeine Art von Beschäftigung aufzunehmen. Sie können es nur für touristische Zwecke verwenden, einschließlich Freizeit, Reisen, einen kurzen Besuch bei Verwandten oder die Teilnahme an nicht geschäftlichen MICE (Meetings, Incentives, Conventions und Ausstellungen).

Die Bedingungen für Visa-Erteilungen in Thailand ändern sich aufgrund der Coronasituation in letzter Zeit drastisch. Bitte erkundigen Sie sich bei der thailändischen Botschaft Ihres Landes, Honorarkonsulat oder einem Immigrationoffic Rechtzeitig nach dem aktuellen Stand!

Jede Art von Visum ermöglicht es Ihnen, für einen bestimmten Zeitraum in Thailand zu bleiben. Es gibt drei Haupttypen von Touristenvisa zur Auswahl, jede mit ihren eigenen Anforderungen und einer Vielzahl anderer zu berücksichtigender Faktoren.

eVisa for Visa on Arrival

Für Staatsangehörige aus den deutschsprachigen Ländern ist es leicht ohne Visum nach Thailand zu kommen, mit einem eVisa on arrival. Wenn Sie sich jedoch länger als 30 Tage in Thailand aufhalten wollen, benötigen Sie ein Visum.

Visum bei der Ankunft im Voraus online beantragen

Das Programm heißt eVisa for Visa on Arrival. Sie können das E-Visum 1 bis 30 Tage vor Ihrer Ankunft in Thailand beantragen. Es dauert normalerweise 1 bis 3 Tage, bis Sie die E-Visa-Genehmigung für das Visum bei der Ankunft erhalten.

Bei E-Visa-Anträgen für Visa on Arrival erhalten Sie vor Ihrer Abreise eine Reisegenehmigung vom Immigration Bureau of Thailand. Bei der Ankunft am Flughafen müssen Sie lediglich Ihren Reisepass und die genehmigte Bewilligung vorlegen. Ihr Visum wird dann schnell ausgestellt, sodass Sie nicht in Warteschlangen stehen müssen.

Beachten Sie, dass Sie ein E-Visum nur bei der Ankunft am Bangkok Suvarnabhumi Airport, Bangkok Don Mueang Airport, Phuket International Airport, Chiang Mai International Airport und Krabi International Airport verwenden können.

Was ist für Erteilung und Einreise zu beachten

  • Sie können das Visa bis zu 30Tage vor Ihrer Einreise nach Thailand online beantragen.
  • Maximal 3 Tage, um den Vorgang abzuschließen.
    Ermöglicht Ihnen,
  • lange Warteschlangen zu vermeiden, indem Sie ein spezieller E-Visum-Schalter nehmen, damit Sie schneller durch die Einwanderungslinie kommen.
  • Die notwendige Krankenversicherung vorab Abgeschlossen wurde
visum versicherung thailand

Da sich die Bedingungen zu diesem Visum Typs aufgrund des aktuellen Corona Situation ständig ändern, erkundigen Sie sich rechtzeitig nach den aktuellen Vorschriften bei der Thailändischen Auslandsvertretung (Botschaft oder Honorarkonsulat) oder direkt bei einem Immigrationoffice in Thailand.

Single Entry Tourist Visa (SETV)

Tourist (SETV): Ein Touristenvisum berechtigt zu einem Aufenthalt in Thailand bis zu max. je 60 Tage. Nur einmalige Einreise möglich, eine Verlängerung um weitere 30 Tage ist möglich auf den Immigrationoffice.

Visum "Single Entry Tourist" im Voraus online beantragen

Mit einem Single Entry Tourist Visa (SETV) können Sie für 3 Monate nach Thailand einreisen. Dieses Visum müssen Sie vor der Einreise beantragen und erhalten bei der Einreise eine Aufenthaltserlaubnis für 60 Tage.

Sie müssen SETV innerhalb von 90 Tagen nach dem Ausstellungsdatum verwenden. Wenn Sie Thailand vor Ablauf der Gültigkeit Ihres Visums oder vor 60 Tagen verlassen, verfallen die verbleibenden Tage. Dies bedeutet, dass Sie ein neues Visum beantragen müssen, wenn Sie nach Thailand zurückkehren möchten.

Was ist für Erteilung und Einreise zu beachten

  • Muss innerhalb von 3 Monaten ab Ausstellungsdatum für die Einreise nach Thailand verwendet werden.
  • Bei der Einreise erhalten Sie eine Aufenthaltserlaubnis für 60 Tage.
  • Die Aufenthaltserlaubnis kann um weitere 30 Tage und für den Besuch einer thailändischen Familie/Ehepartner um weitere 60 Tage verlängert werden.

Da sich die Bedingungen zu diesem Visum Typs aufgrund des aktuellen Corona Situation ständig ändern, erkundigen Sie sich rechtzeitig nach den aktuellen Vorschriften bei der Thailändischen Auslandsvertretung (Botschaft oder Honorarkonsulat) oder direkt bei einem Immigrationoffice in Thailand.

Multiple Entry Tourist Visa

Tourist (METV): Ein Touristenvisum berechtigt zu einem Aufenthalt in Thailand bis zu max. je 60 Tage. Mehrfache Einreise innerhalb der Gültigkeit möglich, eine Verlängerung um weitere 30 Tage ist möglich auf den Immigrationoffice für z.zt. 1900 Bath pro Verlängerung.M

Visum "Multiple Entry Tourist Visa" im Voraus online beantragen

Das Mehrfacheinreise-Touristenvisum (METV) ist ab Ausstellungsdatum 6 Monate lang für die Einreise nach Thailand gültig. Ermöglicht Ihnen, innerhalb der 6-monatigen Gültigkeitsdauer des Visums Thailand so oft zu bereisen und wieder einzureisen, wie Sie möchten, auf dem Land- oder Luftweg. Bei jeder Einreise erhalten Sie eine Aufenthaltserlaubnis für 60 Tage.

Was ist für Erteilung und Einreise zu beachten

  • Reisen Sie innerhalb der Gültigkeitsdauer des Visums von 6 Monaten so oft Sie möchten nach Thailand ein
  • Erlaubt Ihnen, bei jeder Einreise bis zu 60 Tage im Land zu bleiben.
  • Die Aufenthaltserlaubnis kann bei jeder Einreise um weitere 30 Tage und um weitere 60 Tage verlängert werden, um thailändische Familie/Ehepartner zu besuchen.

Da sich die Bedingungen zu diesem Visum Typs aufgrund des aktuellen Corona Situation ständig ändern, erkundigen Sie sich rechtzeitig nach den aktuellen Vorschriften bei der Thailändischen Auslandsvertretung (Botschaft oder Honorarkonsulat) oder direkt bei einem Immigrationoffice in Thailand.

O-Visum: Ein Non-Immigrant benötigt, wer sich z.B. aus familiären Gründen, längerfristig in Thailand aufhalten will, ohne einer Erwerbstätigkeit nachzugehen.

ED-Visum: Eine Alternative für längerfristig Aufenthalt vor allen für unter50-jährige. Sie melden sich in einer Thailändischen Sprachschule für einen Sprachkurs an, somit haben Sie die Möglichkeit das ED-Visum für sich zu nutzen, bis hin zu 5 Jahren pro Kurs. In der Regel nehmen Schüler ca. 4 Stunden wöchentlich für je 2 Stunden am Unterricht teil. Danach melden Sie sich einfach für einen anderen Sprachkurs oder für einen Computerkurs an und erhalten erneut ein ED-Visum, welches wieder bis zu 5 Jahren ausgedehnt werden kann. Somit können Sie also theoretisch 10 Jahre in Thailand als Schüler/Student leben.

Aktuelle Informationen erhalten Sie bei der Thailändischen Botschaft Ihres Landes, Honorarkonsulat oder einen Immigrationoffice.

Hinweis: Overstays können ernsthafte Konsequenzen haben bis hin zu Gefängnis, Abschiebung und Einreiseverbot.

Königliche Thailändische Botschaft Berlin, Lepsiusstr. 64/66, 12163 Berlin, Tel. +49 (0) 30 79 48 10
Montags bis freitags von 09:00 – 13:00 Uhr geöffnet.
Telefonische Auskunft: 14:30- 17:00 Uhr
Website: http://thaiembassy.de/site/index.php/de

Royal Thai Embassy Vienna, Cottagegasse 48, A-1180 Vienna Tel. +43 (1) 4783335
Montags bis Freitags von 09:00 – 12:00 Uhr geöffnet.
Telefonische Auskunft montags bis freitags von 14:00 – 17:30 Uhr geöffnet

Immigration Office Pattaya, 75/265 Soi 5, Jomtien Beach Road, Moo 12, Tel. 0 3825 2750-1
Das Immigrationoffice (Einwanderungsbehörde Pattaya) ist montags bis freitags von 08.30 – 16.30 Uhr geöffnet.
Website: http://www.immigration.go.th

Visum Gebühren stand 2021

Die Informationen und alle Angaben auf dieser Webseite wurden im Dezember 2021 auf Aktualität überprüft. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Informationen kann jedoch nicht übernommen werden.

Die 30-tägige Einreiseerlaubnis kostet nichts, bei der Beantragung eines Visums hingegen fallen folgende Gebühren an:

  • Tourist Visa (Single Entry): 35 €
  • Tourist Visa M (Multiple Entry): 175 €
  • Non-Immigrant-Visa (Single Entry): 70 €
  • Non-Immigrant-Visa (Multiple Entry): 175 €