Buriram, Ein Reiseziel das für jeden etwas zu bieten hat

Buriram liegt im Herzen Thailands und bietet eine faszinierende Mischung aus Geschichte, Kultur und modernen Attraktionen, die Reisende aus der ganzen Welt in ihren Bann ziehen. Einst vor allem für den ruhigen Khao Kradong Forest Park bekannt, hat sich Buriram zu einem pulsierenden Reiseziel entwickelt, das heute auch für seine beeindruckenden Sporteinrichtungen wie den Chang International Circuit und die Chang Arena bekannt ist.

Buriram bietet eine Mischung aus historischen und modernen Attraktionen

Inhalt

Der Phanom Rung Historical Park besticht durch seine gut erhaltene Khmer-Architektur. Er liegt in der Provinz Buriram und zieht Geschichtsinteressierte an, die den alten hinduistischen Tempelkomplex erkunden möchten.

Ein weiterer bedeutender Ort ist der Khao Kradong Forest Park. Besucher wandern auf den erloschenen Vulkan, der die Buddha-Statue Phra Suphatbophit beherbergt. Die Wanderung wird mit einem Panoramablick auf die Stadt Buriram belohnt.

farang nachrichten thailand


Für Sportliebhaber bietet der Chang International Circuit spannende Autorennen. In der Nähe der Rennstrecke befindet sich die Chang Arena, in der Fußballfans auf ihre Kosten kommen.

Buriram muss man gesehen haben

Khao Kradong Volcano Forest Park

Khao Kradong Volcano Forest Park

Der Khao Kradong Volcano Forest Park befindet sich 10 km vom Stadtzentrum Burirams entfernt. Dieser Park befindet sich auf einem erloschenen Vulkan und bietet Besuchern sowohl natürliche Schönheit als auch historische Bedeutung. Die Hauptattraktion ist die Buddha-Statue Phra Suphatbophit, die auf dem Gipfel steht. Besucher können diese Statue über einen 5-minütigen Spaziergang über 297 Stufen erreichen oder mit dem Auto zum Parkplatz auf dem Gipfel fahren.

Der 265 Meter hohe Gipfel bietet einen atemberaubenden Blick auf die umliegende Provinz Buriram. Der einzigartige Name des Ortes, Kradong, stammt aus dem Khmer-Wort für „Schildkrötenpanzer“ und spiegelt die Form des erloschenen Vulkans wider. Neben der Statue können die Besucher auch Naturpfade und Wanderungen innerhalb des Nationalparks genießen.

Die meisten Touristen nehmen sich etwa eine Stunde Zeit, um die wichtigsten Sehenswürdigkeiten zu besichtigen, was den Park zu einem idealen Ausgangspunkt für die Erkundung anderer Attraktionen in Buriram macht. Angesichts der Nähe zur Stadt und zu den Stadien kann ein Taxi für diejenigen, die mehrere Ziele besuchen wollen, sehr praktisch sein.

Wat Tham Theeraram

Khao Kradong Volcano Forest Park 1

Das Wat Tham Theeraram ist ein unscheinbares, aber fesselndes Ziel in der Provinz Buriram. Nicht weit vom beliebten Khao Kradong Forest Park entfernt, bietet dieser ruhige Tempel einen friedlichen Rückzugsort. Inmitten einer grünen Hügellandschaft ist er ideal für alle, die einen friedlichen Rückzugsort suchen.

Wer sich für die lokale Kultur interessiert, erhält im Wat Tham Theeraram einen Einblick in die regionalen religiösen Praktiken.

Auf dem Tempelgelände befindet sich auch ein kleiner Teich, der von üppigem Grün umgeben ist. Dieser Ort ist ideal zum Nachdenken und für ruhige Spaziergänge. Die Gegend um den Tempel ist weniger überlaufen als andere Touristenorte, was ihn zu einem versteckten Juwel in Buriram macht.

Um den Charme des Tempels vollständig zu erfassen, sollten Sie mindestens 30 Minuten einplanen. Die ruhige Umgebung macht ihn zu einer idealen Ergänzung für jede Buriram-Reise.

Chang International Circuit

Chang International Circuit

Der in der Provinz Buriram gelegene Chang International Circuit ist ein erstklassiges Ziel für Motorsportfans. Die 2014 eröffnete, hochmoderne Strecke ist Austragungsort zahlreicher internationaler Veranstaltungen, darunter MotoGP und Super GT. Die von Hermann Tilke entworfene Rennstrecke entspricht den höchsten internationalen Standards.

Die Anlage bietet auch fortschrittliche Annehmlichkeiten. Besucher schätzen die großzügigen Parkmöglichkeiten, die vielfältigen Verpflegungsmöglichkeiten und die modernen Toiletten. Geführte Touren bieten einen Blick hinter die Kulissen der Boxengasse und der Medienzentren und machen das Erlebnis noch intensiver.

Die Veranstaltungen auf dem Chang International Circuit fördern den Tourismus in Buriram und ziehen Besucher aus aller Welt an. Ob Rennsportfan oder Tourist, die Rennstrecke verspricht ein unvergessliches Erlebnis in der Provinz Buriram.

Wat Khao Phra Angkhan Buriram

Wat Khao Phra Angkhan Buriram

Der Wat Khao Phra Angkhan in der Nähe der kambodschanischen Grenze ist ein beeindruckender buddhistischer Tempel. Er wurde auf einer bedeutenden Khmer-Stätte erbaut, was an den Sandsteingrenzen zu erkennen ist. Eine steile Fahrt auf einen erloschenen Vulkan führt zu diesem einzigartigen Tempel.

Die Architektur des Wat Khao Phra Angkhan sticht hervor. Im Gegensatz zu traditionellen Thai- oder Khmer-Tempeln weist er quadratische Sockel und passende Fassaden auf. Dieses besondere Design macht den Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Der Tempelkomplex beherbergt einen massiven, liegenden Buddha aus Gold. Die Umgebung bietet einen Panoramablick über Bäume und Felder, die sich bis zum Horizont erstrecken. Dieser Blick aus der Vogelperspektive trägt zum Reiz des Tempels bei.

Der Wat Khao Phra Angkhan mag etwas abgelegen wirken. Doch sein einzigartiges Design und seine beeindruckende Umgebung machen ihn lohnenswert. Er ist eine perfekte Ergänzung zu anderen nahe gelegenen Attraktionen in der Provinz Buriram, wie dem Phanomrung Historical Park und dem Prasat Muang Tam.

Phanom Rung Historical Park

Phanom Rung Historical Park

Der Phanom Rung Historical Park ist ein Juwel im vielfältigen Bild der Provinz Buriram. Dieses alte Hindu-Heiligtum liegt auf dem Phanom Rung Hill und wird wegen seiner bedeutenden architektonischen Khmer-Pracht verehrt. Die Stätte ist ein Zeugnis des reichen kulturellen Erbes Burirams und zeichnet sich durch kunstvolle Steinmetzarbeiten und beeindruckende künstlerische Fähigkeiten aus.

Im Herzen dieses historischen Parks finden Besucher einen heiligen Schrein, der Lord Shiva, einer höchsten Gottheit des Hinduismus, gewidmet ist. Die aus dem 15. bis 18. Jahrhundert stammende buddhistische Stätte symbolisiert die tiefen spirituellen Wurzeln der Kultur von Buriram. Der Park bietet einen Einblick in die harmonische Mischung aus historischer Eleganz und Handwerkskunst.

Khao Kradong Forest

Khao Kradong Forest

Der Khao Kradong Forest Park gehört zu den beliebtesten Reisezielen in der Provinz Buriram. Der Park liegt etwa 10 km vom Stadtzentrum entfernt und war einst ein aktiver Vulkan. Besucher beginnen ihre Reise oft hier, bevor sie zu den nahe gelegenen Stadien fahren. Der Park ist berühmt für seine riesige Buddha-Statue, Phra Suphatbophit, die auf dem Gipfel des Berges steht.

Den Gipfel zu erreichen, ist eine einfache Aufgabe. Man kann entweder 297 Stufen hinaufgehen oder mit dem Auto zum Gipfel fahren. Die Aussicht von der 265 Meter hohen Spitze ist atemberaubend. Der umliegende Park bietet Wanderwege und malerische Spaziergänge, die einen ruhigen Rückzugsort darstellen.

Der Khao Kradong Forest Park ist täglich geöffnet und kann in weniger als einer Stunde erkundet werden, was ihn zu einem schnellen und dennoch erfüllenden Besuch macht. Der Ort zieht nicht nur Touristen an, sondern auch Geologen, die sich für die einzigartige Naturgeschichte interessieren. Durch seine günstige Lage und sein reiches kulturelles Angebot ist dieser Park ein wichtiges Highlight in Buriram.

Wat Pa Khao Noi, Buriram

Wat Pa Khao Noi Buriram 1

Das Wat Pa Khao Noi, das in der Provinz Buriram liegt, ist ein Muss. In seiner üppigen Umgebung befindet sich das majestätische Prabormthat Chedi Srisuvachonanusong Monument. Dieses von Luang Pu Muns Schülern mit Hingabe errichtete Bauwerk zeugt von ihrem unerschütterlichen Glauben.

Das Denkmal dient als Reliquienschrein für Prabormsaririkkathat, die heiligen Buddha-Reliquien. Es ehrt auch Luang Pu Suwat Suwajon, einen verehrten Mönch, der für seine Weisheit und Integrität bekannt ist. Das Wat Pa Khao Noi strahlt eine ruhige Atmosphäre aus und eignet sich perfekt für Besinnung und spirituelle Erkundung.

Die Erkundung des Wat Pa Khao Noi bietet einen einzigartigen Einblick in das reiche spirituelle Erbe von Buriram. Die Besucher verlassen den Ort mit einer tiefen Wertschätzung für seine kulturelle und religiöse Bedeutung.

Lam Nang Rong Dam

Lam Nang Rong Dam

Der Lam Nang Rong-Damm ist eine bemerkenswerte Attraktion in der Provinz Buriram. Der Damm liegt etwa 60 Kilometer von Buriram City entfernt und bietet einen friedlichen Rückzugsort inmitten natürlicher Schönheit. Er wurde zur Bewässerung und Wassereinsparung gebaut und unterstützt die lokale Landwirtschaft.

Besucher genießen die ruhige Umgebung. Der Damm erstreckt sich über ein großes Gebiet und bildet einen malerischen Stausee. Vogelbeobachtung ist hier sehr beliebt. Wenn Sie Glück haben, können Sie seltene Arten beobachten.

Überall in der Gegend gibt es Picknickplätze. Hier treffen sich Familien und Freunde zu einem Tagesausflug. An Wochenenden und in den Ferien herrscht hier reges Treiben.

Die Landschaft ist atemberaubend. Grüne Hügel und klares Wasser bieten eine perfekte Kulisse für Fotos. Am frühen Morgen und am späten Nachmittag ist das Licht am besten.

Für Angler ist der Lam Nang Rong-Damm attraktiv. Der Stausee ist die Heimat verschiedener Fischarten. Angler können hier ein lohnendes Erlebnis erwarten.

In der Nähe gibt es kleine Läden, die lokale Snacks und Erfrischungen anbieten. Nach einem Tag voller Aktivitäten entspannen die Besucher oft bei einer Mahlzeit am Wasser.

Die Einbeziehung des Lam Nang Rong Dams in Ihre Reiseroute bringt Abwechslung in die Erkundung von Buriram. Dieser ruhige Ort ergänzt die reichhaltigen kulturellen und historischen Stätten der Provinz und bietet ein komplettes Reiseerlebnis.

Weitere tips