Regierung erwägt die Legalisierung von E-Zigaretten, um die Zahl der Zigarettenraucher zu reduzieren

Ein Ministerium der thailändischen Regierung diskutiert die Legalisierung von E-Zigaretten, um die Zahl der Zigarettenraucher im Land zu reduzieren. Laut einem Bericht von Nation Thailand will das Ministerium für digitale Wirtschaft und Gesellschaft Rauchern eine Alternative zu Zigaretten anbieten können.

Die Entwicklung wurde von Asa Salikupt vom Netzwerk End Cigarette Smoke Thailand begrüßt

Er sagt, dass die ECST-Koalition DES-Minister Chaiwut Thanakamanusorn unterstützt, da er erwägt, E-Zigaretten legal zu machen. Die ECST sagt, dass E-Zigaretten Rauchern nicht nur eine sichere Alternative bieten können, die Verbrauchsteuerbehörde kann auch von einer Steuer auf die Produkte profitieren. Asa hofft, dass die Diskussionen transparent sind und dass die Arbeitsgruppe die öffentliche Meinung berücksichtigt und offen für Ratschläge von E-Zigaretten-Nutzern ist.

„Wir glauben, dass die Legalisierung von E-Zigaretten Thailand helfen wird, das Ziel zu erreichen, Zigarettenraucher zu reduzieren und Nichtraucher vor der Gefahr des Passivrauchens zu schützen.“

 

Maris Karanyawat, ECST-Kollege von Asa, sagt, dass es inzwischen viele Studien gibt, die belegen, dass E-Zigaretten eine sicherere Alternative zu herkömmlichen Zigaretten sind. Er sagt, dass sich dies in der Politik einiger Länder widerspiegelt, und weist darauf hin, dass Großbritannien, Neuseeland und die Philippinen wahrscheinlich die Verwendung von E-Zigaretten für diejenigen fördern werden, die nicht in der Lage sind, das Rauchen von kaltem Truthahn aufzugeben.

„Mehr als 70 Länder haben E-Zigaretten legalisiert, da sie die Zahl der Raucher reduzieren können.“

 

Unterdessen berichtet Nation Thailand, dass der Abgeordnete von Move Forward, Taopiphop Limjittrakorn, erklärt hat, er würde einen Vorschlag zur Legalisierung von E-Zigaretten unterstützen, und die Angelegenheit mit Handelsminister Jurin Laksanawisit besprochen hat. Auch er nennt entgangene Steuereinnahmen, das Fehlen einer sichereren Alternative für Zigarettenraucher und eine verpasste Gelegenheit für die Tabakbehörde von Thailand, mit der Legalisierung von E-Zigaretten und verwandten Produkten Geld zu verdienen.

Weitere neue Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Erhalte kostenlos
das Ratgeber
E-Book

"Auswandern nach Thailand"