Covid-19 Gefängnis gestern der zweite Tote in dieser Woche in Phuket

Das heutige Phuket Covid-19-Update meldete einen neuen Todesfall, und jetzt werden Details dazu bekannt, der zweite Tod eines Insassen im Gefängnis. Beamte des Provinzgefängnisses Phuket haben bestätigt, dass ein Häftling nach einem vor zwei Wochen entdeckten Ausbruch an einer Covid-19-Infektion gestorben ist.

Der Tod war ein 24-jähriger Mann, der vor seiner Inhaftierung in Baan Bang Duk in Mai Khao gelebt hatte. Er war zur Behandlung von Covid-19 vom Gefängnis in Phuket in das Thalang-Krankenhaus verlegt worden. Die Polizei wurde von Mitarbeitern des Krankenhauses informiert, dass der Gefangene gestern um 12.15 Uhr in ärztlicher Behandlung an der Infektion gestorben war. Seine Familie hat den Leichnam des Mannes nun zu Beerdigungsriten gebracht.

Gefängnisbeamte hatten nicht öffentlich angekündigt, welche Maßnahmen ergriffen werden

Am 4. September hatten im Gefängnis Massentests stattgefunden, bei denen Insassen im Rahmen einer proaktiven Screening-Initiative mit Antigen-Testkits getestet wurden, um vermutete Covid-19-Infektionen in der Gefängnisbevölkerung aufzudecken. Dieser Test hatte 199 positive Tests identifiziert.

Gestern trafen Mitarbeiter der Verwaltungsorganisation der Provinz Phuket mit Vorräten ein. Sie brachten 4 Kisten Händedesinfektionsmittel sowie 1.000 gespendete ATKs mit, von denen das Personal versprach, den Insassen zu helfen, die Tests auf weitere Covid-19-Infektionen fortzusetzen.

In den Covid-19-Updates vom Freitag des Public Health Office der Provinz Phuket wurden 5 Todesfälle erwähnt, darunter ein 38-Jähriger, der 2 Sinovac-Impfstoffe erhalten hatte und an Bluthochdruck und chronisch obstruktiver Lungenerkrankung litt. Gestern wurde bekannt, dass es sich bei diesem Tod um den eines Insassen des Provinzgefängnisses Phuket handelt, der erste Covid-19-Tod innerhalb der Justizvollzugsanstalt.

Der Mann stammte ursprünglich aus der Provinz Phetchaburi und wurde ebenfalls ins Thalang Hospital gebracht, nachdem er sich während der Massentestveranstaltung mit Covid-19 infiziert hatte. Er starb am Donnerstag gegen 5 Uhr morgens und wurde später am selben Tag im Wat Phra Thong eingeäschert.

Für weitere interessante Nachrichten über Phuket KLICKEN SIE HIER

Related Posts

Schreibe einen Kommentar