Hua Hin fordert eine Verschiebung der Wiedereröffnung wegen vieler Covid-19-Infektionen

Prachuap Khiri Khan, die westliche Provinz, in der sich der Touristenmagnet Hua Hin befindet, ist möglicherweise in etwas mehr als einer Woche nicht bereit für die Wiedereröffnung. Inmitten der Covid-19-Infektionen fordern einige Beamte in Hua Hin eine Verzögerung und verschieben die Wiedereröffnung für die Stadt bis Dezember.

Hua Hin hatte im heutigen Bericht 240 Infektionen, halb so viele wie am Vortag, nachdem sie in den letzten Tagen einen Anstieg verzeichnet hatte

In den letzten 7 Tagen gab es 1.698 neue Covid-19-Infektionen, durchschnittlich 242 pro Tag. Das ist fast viermal so viel wie im gleichen Zeitraum von 7 Tagen im letzten Monat, in dem 457 Infektionen oder durchschnittlich 65 Infektionen pro Tag verzeichnet wurden.

Aber im Gegensatz zu Chiang Mai, das Cluster auf Märkten aufdeckte und Verdachtsfälle durch illegale Versammlungen verbreiteten, verfolgt Prachuap Khiri Khan ihre Covid-19-Infektionen auf eine andere Quelle zurück: Wanderarbeiter und Einwanderer. Die meisten Infektionen fanden in letzter Zeit im Bezirk Pran Buri statt, wo 362 der 445 gemeldeten Infektionen vom Samstag gefunden wurden.

Ein guter Teil dieser Infektionen wurde auf 4 Fabriken zurückgeführt, die Obstkonserven herstellen, sowie auf die Schlafsäle auf der Baustelle eines zweigleisigen Eisenbahnprojekts. Viele der positiv auf das Virus getesteten Personen sind burmesische Arbeiter.

Der Anstieg der Infektionen ist besorgniserregend, da der Ferienort Hua Hin an diesem Feiertagswochenende einen parallelen Anstieg der Hotelbuchungen verzeichnet. Viele lokale Unternehmen befürchten, dass der Zustrom von Touristen in die Stadt zu großen Ausbrüchen mit Covid-19-Spitzen in der Provinz sowie in den umliegenden Provinzen führen könnte, wenn die Touristen nach einem langen Wochenende nach Hause zurückkehren.

Ein Berater der Hua Hin-Cha Am Tourism Business Association drückte die Besorgnis der lokalen Unternehmen aus und forderte, die Wiedereröffnung ihrer Stadt bis Dezember zu verschieben, anstatt sich zusammen mit vielen Provinzen in Thailand dem Wiedereröffnungsplan vom 1. die Covid-19-Infektionen im Griff.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar