Verabschieden Sie sich ab dem 7. März von Ihrem PayPal-Konto

Haben Sie ein PayPal-Konto? Überweisen Sie Ihr Restguthaben auf Ihr Bankkonto. PayPal startet seine Dienste in Thailand neu. Ab nächsten Monat können Kunden im Land ihre PayPal-Geldbörsen nicht mehr zum Online-Einkaufen verwenden.

Sie können bis auf Weiteres auch kein neues Konto erstellen

Gelegenheitsverkäufer und Unternehmer von nicht registrierten Unternehmen werden auf der Zahlungsseite „eingeschränkte Funktionalität“ haben, ein Schritt, der sich auf diejenigen in Thailand auswirken wird, da viele Menschen aufgrund der Pandemie begonnen haben, Geschäfte und Transaktionen online zu tätigen.

Die Änderungen beginnen am 7. März und PayPal sagt, dass das Unternehmen beim Relaunch eng mit den thailändischen Behörden zusammenarbeitet, um seine Dienste in Thailand zu erweitern. Keine Sorge, PayPal sagt, dass Sie Ihr Guthaben auch nach dem 7. März auf ein verknüpftes Bankkonto abheben können. Verbraucher können auch weiterhin Zahlungen mit einer Debit- oder Kreditkarte über die Gast-Checkout-Funktion von PayPal vornehmen.

„Seit vielen Monaten arbeiten wir mit Hochdruck am Relaunch von PayPal in Thailand. Als lokal lizenzierter Zahlungsanbieter haben wir unsere Produkte und Prozesse schrittweise aktualisiert, um sicherzustellen, dass wir alle geltenden thailändischen Gesetze einhalten.“

Für Verbraucher …

„Ab dem 7. März 2022 können Verbraucher in Thailand mit einem bestehenden PayPal-Konto ihre PayPal-Wallet bis auf Weiteres nicht mehr zum Online-Einkaufen und zum Ausführen oder Empfangen von Zahlungen verwenden. Sie können jegliches Guthaben in ihrer PayPal-Wallet auf ihr Bankkonto abheben.“

Für Unternehmer, Freiberufler und Verkäufer…

„Bestehende PayPal-Konten, die bei Freiberuflern, Gelegenheitsverkäufern und Unternehmern/Einzelunternehmern in Thailand registriert sind, haben eine eingeschränkte Funktionalität, mit Ausnahme von Bankabhebungen.

Weitere neue Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Hole Dir die neuesten Thailand-Informationen und aktuelle Nachrichten in unserem täglichen Newsletter!