Scoot kündigt neuen Service zwischen Singapur und London Gatwick über Bangkok an

Die Billigfluggesellschaft Scoot, eine Tochtergesellschaft von Singapore Airlines, hat eine neue Verbindung zwischen Singapur und London über Bangkok bestätigt. TTR Weekly berichtet, dass der neue Service am 16. Dezember starten wird.

Die Ankündigung bedeutet, dass Scoot die einzige Billigfluggesellschaft ist, die Nonstop-Flüge zwischen Bangkok Suvarnabhumi und London anbietet

Der Flug zum Flughafen Gatwick wird auch der erste Service von Scoot nach Großbritannien sein. Die Muttergesellschaft Singapore Airlines bietet derzeit Nonstop-Flüge zwischen Singapur und London Heathrow an. Nach dem Start am 16. Dezember wird der Scoot-Flugplan nach London Gatwick voraussichtlich ab März 2022 dreimal pro Woche verkehren und die Frequenz könnte je nach Nachfrage und behördlicher Genehmigung weiter steigen.

Die Billigfluggesellschaft wird auf der Strecke Singapur – Gatwick den Boeing 787 Dreamliner einsetzen, der sowohl Sitze in Economy als auch in ScootPlus, seiner Premium-Kabine, anbietet. Scoot hat derzeit 20 Dreamliner in seiner Flotte. Die Aufnahme der London-Gatwick-Route bedeutet, dass die Billigfluggesellschaft ab dem 16. Die Billigairline bietet derzeit täglich Flüge zwischen Singapur und Bangkok an.

pattaya stadt Thailand

Related Posts

Schreibe einen Kommentar