„Wir verbessern es“ – Regierung antwortet auf Beschwerden über den Thailand Pass

Ein Regierungssprecher sagte, dass Bemühungen im Gange seien, um Störungen zu beheben, die das Thailand Pass-System seit seiner Einführung beeinträchtigt haben. Die sozialen Medien wurden mit Kritik sowohl von Thais als auch von Ausländern überflutet, die versuchten, das System zu nutzen.

Viele haben sich über Verzögerungen beim Erhalt des für die Reise erforderlichen QR-Codes beschwert, andere sagen, sie hätten ihn nie erhalten.

Die Bangkok Post berichtet, dass Premierminister Prayut Chan-o-cha eingeschritten ist, um Beamte anzuweisen, das System zu verbessern, das unter großem Getöse und Versprechen eines strafferen Bewerbungsprozesses gestartet wurde. Regierungssprecher Thanakorn Wangboonkongchana sagte, es gebe eine Reihe von Gründen für die Probleme, die Menschen mit dem Thailand Pass melden. Interessanterweise scheint es sich bei allen um einen „Bedienerfehler“ zu handeln… Er sagt, einige Leute haben Verzögerungen beim Empfang ihres QR-Codes erlebt, weil das System den vorgelegten Impfnachweis nicht entziffern kann, was bedeutet, dass er manuell überprüft werden muss, was die Sache verlangsamt. Nieder. In anderen Fällen haben Reisende ihre erste Nacht in einem Hotel gebucht, das nicht mit einem Krankenhaus verbunden ist, das PCR-Tests anbietet.

Thanakorn sagt, das Außenministerium arbeite jetzt mit der Digital Government Development Agency und dem Department of Disease Control zusammen, um das System zu verbessern.

Der Thailand Pass wurde eingeführt, um die Einreisebescheinigung zu ersetzen, die ebenfalls für viele Kritiker sorgte. Das neue System hatte Reisenden, deren Impfausweise per QR-Code überprüft werden können, eine sofortige Zulassung zugesagt. Damit dies jedoch funktioniert, muss das ausstellende Land den thailändischen Beamten den zum Lesen des Dokuments erforderlichen öffentlichen Schlüssel zur Verfügung gestellt haben. Laut Thanakorn gibt es derzeit 30 Länder, die dies getan haben, aber die Regierung hofft, diese Zahl zu erhöhen.

Nach der Genehmigung erhalten Reisende einen QR-Code, der zusammen mit ihrem negativen PCR-Test dem Check-in-Personal der Fluggesellschaft und anderem Kontrollpersonal mitteilt, dass sie für die Einreise nach Thailand genehmigt wurden. Thanakorn sagt, dass die Überprüfung der Impfbescheinigungen jetzt nicht länger als 3 Tage dauern wird, im Vergleich zu zuvor 7 Tagen.

Schreibe einen Kommentar

Erhalte kostenlos
das Ratgeber
E-Book

"Auswandern nach Thailand"