Thai AirAsia bedient ab diesem Monat 20 Inlandsstrecken

Ab diesem Monat nimmt Thai AirAsia eine Reihe von Inlandsflügen wieder auf und führt neue ein. TTR Weekly berichtet, dass die Billigfluggesellschaft jetzt Flüge vom Flughafen Don Mueang in Bangkok nach Phitsanulok, Nan, Loei, Sakon Nakhon, Surat Thani, Krabi und Trang durchführt. Ab dem 15. Oktober wird auch eine neue Route von Chiang Mai nach Hua Hin eröffnet, wobei die Flüge zwischen Chiang Mai und Phuket ab dem 16. Oktober wieder aufgenommen werden.

Laut CEO Santisuk Klongchaiya betreibt die Fluggesellschaft ab diesem Monat 20 Inlandsstrecken innerhalb Thailands

„Wir haben im September auf allen unseren Strecken eine ermutigende Resonanz verzeichnet und einen durchschnittlichen Auslastungsfaktor von 75 – 80 % an Wochentagen und 90 bis 95 % an Wochenenden erreicht, insbesondere bei Flügen von und nach Chiang Mai, Chiang Rai und Hat Yai. Da unsere Gäste jetzt besser mit den unterschiedlichen Reiseanforderungen der einzelnen Provinzen vertraut sind, glauben wir, dass die Tourismusbranche im letzten Quartal dieses Jahres eine stärkere Erholung erleben wird.“

Für weitere interessante Nachrichten über Thailand KLICKEN SIE HIER

Related Posts

Schreibe einen Kommentar