Geimpfte inländische Reisende dürfen ab nächster Woche nach Phuket reisen

Inländische Reisende, die vollständig gegen Covid-19 geimpft sind, dürfen ab dem 8. September nach Phuket einreisen, gab der Gouverneur von Phuket, Narong Woonsiew, bekannt. Reisende aus Übersee konnten nach dem „Sandbox“ -Modell in die Inselprovinz einreisen, aber mit dem Anstieg der Covid-19-Fälle verhängten Beamte von Phuket strenge Beschränkungen für die inländische Einreise.

Reisende müssen ihre Unterkunft im Voraus buchen und bezahlen. Sie müssen bei der Einreise in die Inselprovinz den Checkpoint-Beamten einen Nachweis ihrer Reservierung vorlegen.

Besucher müssen mit zwei Dosen Sinovac, Sinopharm, Sputnik V oder einer Dosis Sinovac gefolgt von einer Dosis AstraZeneca … oder nur einer Dosis AstraZeneca, Pfizer, Moderna oder Johnson & Johnson geimpft sein. 

Die letzte Dosis muss mindestens 14 Tage vor der Einreise verabreicht worden sein

Neben dem Nachweis einer Impfung gegen das Coronavirus müssen Reisende auch ein negatives Ergebnis eines Covid-19-Tests, entweder eines Antigen- oder RT-PCR-Tests, aufweisen, der nicht mehr als 72 Stunden vor der Ankunft ausgestellt wurde. Ein weiterer Covid-19-Test ist auch für Reisende erforderlich, die länger als neun Tage in Phuket bleiben. Der Test muss am fünften Tag des Aufenthalts auf eigene Kosten durchgeführt werden.

Für weitere interessante Nachrichten über Phuket KLICKEN SIE HIER

Related Posts

Schreibe einen Kommentar