Keine Bestätigung, ob Maya Bay am 1. Januar wiedereröffnet wird

Das Department of National Parks, Wildlife and Plant Conservation sagt, es warte immer noch darauf, vom Minister für natürliche Ressourcen und Umwelt zu hören, ob die Wiedereröffnung der Maya Bay stattfinden kann.

Die äußerst beliebte Touristenattraktion sollte ab dem 1. Januar wiedereröffnet werden

Der Pier, der an der Loh Samah Bay gebaut wurde, wird der Hauptankunftspunkt für Touristen sein, die Maya Bay besuchen, dem berühmten Drehort des Leonardo DiCaprio-Films aus dem Jahr 2000, The Beach. Laut einem thailändischen PBS World-Bericht hatte der parlamentarische Ausschuss für Umwelt und natürliche Ressourcen eine Nachricht von dem am Bau des Piers arbeitenden Auftragnehmer erhalten, der darauf hinweist, dass er möglicherweise nicht rechtzeitig zum Stichtag 1. Januar fertig ist. Der Ausschuss erklärte anschließend, dass er Varawut möglicherweise bitten könnte, die Wiedereröffnung zu verschieben.

Thai PBS World berichtet, dass Damras sagt, er werde jede Entscheidung des Ministers akzeptieren, weist jedoch darauf hin, dass die Wiedereröffnung der Maya Bay die lokale Wirtschaft und den Tourismus in der Region erheblich ankurbeln würde. Lokale Tourismusunternehmen sind sich einig und haben sich gegen jede Verzögerung der Wiedereröffnung von Maya Bay ausgesprochen. Tourismusunternehmen in der Region sagen, dass die Menschen darauf bedacht sind, zu dem Schönheitsort zurückzukehren, nachdem sie dreieinhalb Jahre auf die Wiedereröffnung gewartet haben.

Maya Bay wurde 2018 geschlossen, um die Sanierung der Korallenriffe und des Meereslebens zu ermöglichen, die durch außer Kontrolle geratene Touristenzahlen erheblich geschädigt wurden

 Lokale Beamte sagen, dass sich die Dinge seit der Schließung erheblich verbessert haben, da sich die Korallenriffe erholen und die Schwarzspitzen-Riffhaie in die Bucht zurückkehren. Nach der Wiedereröffnung werden die Touristenzahlen auf 300 pro Runde begrenzt und die Öffnungszeiten auf zwischen 10 und 16 Uhr beschränkt.

Schreibe einen Kommentar

Erhalte kostenlos
das Ratgeber
E-Book

"Auswandern nach Thailand"