Ausländischer Motorradfahrer in Pattaya von Baht-Bus angefahren

In den frühen Morgenstunden ereignete sich ein bizarrer Vorfall, als ein ausländischer Motorradfahrer von einem Fahrzeug angefahren wurde, bei dem es sich vermutlich um einen Baht-Bus handelte, der anschließend vom Unfallort flüchtete.

Der Unfall ereignete sich um 3.30 Uhr in der Nähe des Hard Rock Hotels

Rettungskräfte der Sawang Boriboon Foundation wurden alarmiert und erreichten schnell den Unfallort. Sie fanden den ausländischen Motorradfahrer am Boden liegend vor, der mit einer möglicherweise schweren Kopfverletzung zu kämpfen hatte. Die Identität des Mannes, der im Mittelpunkt dieses unglücklichen Vorfalls stand, ist derzeit noch nicht bekannt. Nach Einschätzung der Einsatzkräfte von Sawang Boriboon schien der Mann Anzeichen einer möglichen Alkoholisierung aufzuweisen.

sturz zweirrad

Unweit von ihm wurde ein auffällig zurückgelassenes schwarzes Honda-Motorrad ADV 150 gefunden, das vermutlich dem verletzten Ausländer gehörte. Er wurde ohne weitere Verzögerung zur sofortigen medizinischen Versorgung in ein örtliches Krankenhaus gebracht.

farang nachrichten thailand

Eine Anwohnerin, Prinya Kamphaengphet, war am Tatort anwesend. Der 38-Jährige hatte einen ruhigen Morgenspaziergang in der Nähe der Unfallstelle genossen. Prinya teilte mit, dass sie den Vorfall miterlebt hatte, bei dem das Motorrad scheinbar mit etwas raste, das wie ein Baht-Bus aussah, als sich die Katastrophe ereignete.

Die Zeugib sagte, dass das Opfer und der Bus zusammenstießen, was dazu führte, dass das Motorrad umkippte und der Fahrer auf die Straße stuerzte

Nach dem Unfall zögerte Prinya nicht, sich ihr Handy zu schnappen und den Vorfall festzuhalten. Erstaunlicherweise berichtete sie, dass der Fahrer des Baht-Busses scheinbar kurz angehalten habe, um den möglichen Schaden an seinem Fahrzeug abzuschätzen. Zu Prinyas Entsetzen zeigte der Fahrer keine Sorge um den verletzten Motorradfahrer und beschloss, vom Unfallort wegzufahren und den Mann auf der Straße liegen zu lassen. Als Prinya Zeugin dieser herzlosen Tat wurde, rief sie die Polizei an, um den Vorfall zu melden.

Um den schwer fassbaren Fahrer zu identifizieren, überprüft die Polizei die CCTV-Aufnahmen, die den genauen Ort des Unfalls festhalten. Gleichzeitig wird versucht, die Identität des Motorradfahrers abschließend zu klären.

Weitere Nachrichten

Schreibe einen Kommentar