Kein Stichtag für diejenigen, die im Rahmen von Test & Go, Sandbox zur Einreise nach Thailand zugelassen wurden

Es gibt (vorerst) keinen Reiseschluss für diejenigen, die im Rahmen des Test & Go– oder Sandbox-Einreiseprogramms zur Einreise nach Thailand zugelassen sind. Nach der Entscheidung, die Registrierung des Thailand-Passes für die beiden Programme zu schließen, gab die Regierung bekannt, dass die letzte Gruppe zugelassener Reisender am 10. Januar eintreffen würde.

Die Einreiseregelungen und aktuellen Vorschriften werden am 4. Januar vom Zentrum für die Verwaltung der Covid-19-Situation überprüft

Die dringende Entscheidung, die Registrierung für die beiden Eintrittsprogramme mit Ausnahme der Phuket Sandbox zu schließen, wurde getroffen, nachdem Thailands erste lokale Omicron-Übertragung gemeldet wurde.

Die thailändische Regierung veröffentlichte eine Grafik mit dem Datum des 10. Januar und eine Ankündigung sowohl auf der offiziellen Website der Royal Thai Government als auch auf der Facebook-Seite des Regierungssprechers. (Die Beiträge stehen noch.)

Das Datum wurde auch von zahlreichen Medien – sowohl thailändischen als auch englischen – berichtet, darunter das National News Bureau of Thailand, das von der Public Relations-Abteilung der Regierung betrieben wird, und Thai PBS World, die der Königlich-Thailändischen Regierung gehören.

Ein Sprecher des Außenministeriums sagte, Berichte über den Stichtag 10. Januar seien falsch. Die Abteilung für konsularische Angelegenheiten des Ministeriums betreibt die Thailand Pass-Website und auf der Website wird kein Stichtag genannt.

Schreibe einen Kommentar

Hole Dir die neuesten Thailand-Informationen und aktuelle Nachrichten in unserem täglichen Newsletter!