Der Flughafen Suvarnabhumi prognostiziert einen Anstieg der Flüge zum Mondneujahr um 37 %

Der Flughafen Suvarnabhumi, der Hauptflughafen in Bangkok, prognostiziert für die bevorstehenden Feiertage zum Mondneujahr eine Flut von Reisenden. Der geschäftige Flughafen in der Provinz Samut Prakan, einem Vorort von Bangkok, erwartet laut dem General Manager des Flughafens Suvarnabhumi während der Ferien täglich etwa 380 Flüge.

Flughafenbeamte raten zusammen mit Experten der Reisebranche und Fluggesellschaften den Passagieren, es nicht zu knapp zu machen und das Risiko einzugehen, ihren Flug zu verpassen, und stattdessen die normalerweise übervorsichtige Regel zu befolgen, mindestens 2 Stunden vor einem Inlandsflug oder 3 Stunden vor einem Inlandsflug anzukommen internationaler Flug während der Hauptverkehrszeit.

Es wird erwartet, dass der Verkehr größtenteils aus Inlandsreisenden besteht, was zu einem Anstieg der Passagiere zum Mondneujahr von über 37 % gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres führt

Tatsächlich erwartet Thailands verkehrsreichster Flughafen und sein wichtigstes Tor zur Welt zwischen dem 26. Januar und dem 7. Februar dieses Jahres knapp 5.000 Flüge, wobei 4.957 Verkehrsflugzeuge und Charterflüge auf dem Flugplan stehen.

Der geschäftige Flughafen in der Hauptstadt erwartet während der Ferienzeit 2.138 internationale Flüge, was im Vergleich zum Vorjahreszeitraum sogar einem Rückgang von 1,88 % entspricht. Aber weitere 2.819 Flüge sollen von Inlandszielen innerhalb Thailands landen, ein enormer Sprung von über 96 % gegenüber dem Mondneujahr im letzten Jahr.

Die Fluggesellschaften, die während der Feiertage zum Mondneujahr die meisten zusätzlichen Flüge anfordern, sind einigermaßen vorhersehbar, wobei Bangkok Airways und Myanmar Airways zusammen mit interessanterweise der südkoreanischen Billigfluggesellschaft T’Way Air die Liste anführen.

Der Flughafen Suvarnabhumi erwartet während der 13-tägigen Urlaubszeit durchschnittlich etwa 35.800 Passagiere pro Tag, was insgesamt etwa 465.400 Reisenden zum Mondneujahr entspricht. Knapp 116.000 dieser Passagiere werden voraussichtlich bei internationalen Ankünften landen. Etwa dreimal so viele, 349.500 Reisende, werden voraussichtlich auf Inlandsstrecken fliegen

Weitere neue Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Hole Dir die neuesten Thailand-Informationen und aktuelle Nachrichten in unserem täglichen Newsletter!