Jetstar startet wöchentliche Flüge zwischen Phuket und Singapur

Jetzt, da die Flugbeschränkungen endlich gelockert werden, hat Jetstar Asia Airways einen wöchentlichen Flug zwischen Singapur und Phuket gestartet. Der erste Flug startete am Freitagabend von Singapur und kam eine Stunde und 40 Minuten später am internationalen Flughafen Phuket an.

Der erste Jetstar-Flug wurde von verschiedenen Flughafenmitarbeitern, darunter dem stellvertretenden Direktor für Betrieb und Wartung des Flughafens Phuket, mit Fanfare begrüßt.

Der Flug startet wöchentlich um 19:44 Uhr jeden Freitag vom Changi Airport in Singapur

Mit der einstündigen Zeitverschiebung sollte der Flug am Freitagabend um 20:24 Uhr am Gate 11 des internationalen Flughafens Phuket ankommen. Der erste Jetstar-Flug verließ das Gate in Singapur tatsächlich pünktlich, doch der Start verzögerte sich um 9 Minuten. Trotz des Rückschlags landete er jedoch um 20:28 Uhr, nur wenige Minuten hinter dem Zeitplan.

Der Rückflug von Phuket nach Singapur ist für einen schnellen Turnaround geplant, startet nur 1 Stunde nach Ankunft um 21:30 Uhr und landet mit der einstündigen Zeitverschiebung in Singapur um 12:03 Uhr.

Der erste Jetstar-Flug gesellte sich zu 2 Thai Airways-Flügen, 2 Singapore Airlines-Flügen, einem Flug von Emirates, einem von Qatar Airways und 2 Privatjets zu einem von insgesamt 9 Flügen, die gestern in Phuket ankamen. Während keine genauen Passagierzahlen für jeden Flug veröffentlicht wurden, bestätigten die Flughäfen von Thailand in Phuket, dass am Freitag insgesamt 588 Passagiere auf dem Luftweg in Phuket ankamen.

 

Für weitere interessante Nachrichten über Phuket KLICKEN SIE HIER

Related Posts

Schreibe einen Kommentar