Erster internationaler Finnair Flug nach Krabi startet von Helsinki

Finnair hat den ersten internationalen Flug nach Krabi mit einem Flug ab Helsinki 4 Mal pro Woche gestartet. Der erste Testflug fand letzte Woche am 1. Dezember statt und brachte 96 Reisende zu dem Tourismus-Hotspot, der Schwierigkeiten hatte, wieder zu öffnen.

Nach dem Erstflug von Finnair in der vergangenen Woche begann der Linienverkehr am Mittwoch und dauert bis zum 24. März.

Der erste Finnair-Relaunch-Flug wurde am internationalen Flughafen Krabi von einer Gruppe von Geschäftsleuten und hochrangigen Tourismusunternehmen begrüßt. Beamte der thailändischen Tourismusbehörde schlossen sich der Begrüßung mit dem Bürodirektor von Krabi und dem stellvertretenden Exekutivdirektor für Europa, Afrika und dem Nahen Osten sowie dem Flughafendirektor von Krabi, dem Vorsitzenden der Handelskammer von Krabi und den Präsidenten der Tourismusverband Krabi und Hotelverband Krabi.

TAT-Gouverneur Yuthasak Supasorn nannte die Wiedereröffnung der Route von Finnland nach Krabi ein “gutes Zeichen für uns”, da er auf die Bedeutung des skandinavischen Marktes sprach, der von dieser neuen Flugroute bedient wird.

„Finnair ist eine wichtige Inbound-Airline für die thailändische Tourismusbranche, die hochwertige Touristen aus Finnland und dem nordischen Markt anzieht. Die Wiederaufnahme der Finnair-Route Helsinki-Krabi ist ein gutes Zeichen für uns, da Thailand wieder für den Tourismus geöffnet wird und die Kampagne Visit Thailand Year 2022 ansteht.“

Vor der Covid-19-Pandemie waren Reisende aus Finnland das, was die TAT und die Regierung als hochwertige Touristen bezeichneten. 128.012 finnische Reisende kamen nach Thailand und gaben 10,1 Milliarden Baht aus, durchschnittlich über 79.000 Baht pro Person. Beeindruckende 50% dieser Reisenden – und dieser Einnahmen aus dem Tourismus – waren in Krabi, wobei 63.375 Besucher aus Finnland über 5 Milliarden Baht ausgeben.

Jetzt begrüßt Krabi die Finnair-Flüge neben einer Vielzahl von Charterflügen, die von TUI durchgeführt werden

Das Department of Airports genehmigte eine Maßnahme zur Erhöhung der Zahl der internationalen Flüge, die im Dezember in Krabi landen dürfen. Scoot Airlines fliegt jetzt dreimal pro Woche ab Singapur und im Laufe des Monats werden 5 Charterflüge von Skandinavien aus angeboten: von Helsinki, Oslo, Stockholm und Göteborg.

Schreibe einen Kommentar

Erhalte kostenlos
das Ratgeber
E-Book

"Auswandern nach Thailand"