Phuket: Ankünfte nach Sandbox verdoppeln sich, Anstieg des Inlandstourismus

Thailand ist erst seit 2 Wochen wieder geöffnet, aber die Phuket Sandbox war das Tourismus-Experiment, mit dem alles begann. Und obwohl Phuket bereits seit Juli internationale Reisende begrüßt, verzeichnete die Wiedereröffnung am 1. November einen spürbaren Anstieg der ankommenden Besucher aus dem In- und Ausland. Das Sandbox-Schema, das eine weiche Quarantäne erforderte, bei der Reisende die Insel durchstreifen, sie aber 14 Tage lang nicht verlassen konnten und später auf 7 Tage reduziert wurden, zog durchschnittlich etwa 500 bis 600 Reisende pro Tag an.

Das Test & Go-Schema, das nur wenige Stunden Quarantäne erfordert, bis die RT-PCR-Testergebnisse vorliegt, führte zu einem Anstieg der Ankünfte auf über 1.000 pro Tag

Der Präsident des Phuket Tourism Council sagte, dass die willkommene Verdoppelung der Touristen seit der Wiedereröffnung vor 2 Wochen Touristen aus Deutschland, Großbritannien und Skandinavien sowie Thais nach Hause gebracht hat. Er prognostiziert, dass der Zustrom von Touristen weiter zunehmen wird, da die Regierung die Einreisebestimmungen und Covid-19-Beschränkungen weiterhin schrittweise lockert, mit größeren Zahlen im Dezember und darüber hinaus.

Zusätzlich zu den steigenden internationalen Reisenden hat Phuket einen beträchtlichen Anstieg des Inlandstourismus erlebt, mit über 30 Flügen, die täglich auf der Insel landen. Beamte beziffern die Ankünfte im Inland auf durchschnittlich etwa 4.000 bis 5.000 Touristen pro Tag, plus schätzungsweise 10.000 weitere Menschen, die täglich auf dem Landweg einreisen.

Thailändische Urlauber nach Phuket wurden von den Tourismus-Anreizplänen der Regierung unterstützt, indem „Travel Around Thailand“ Reisepakete subventioniert und „We Travel Together“ dasselbe für Hotels tut. Es wird erwartet, dass inländische Touristen im nächsten Jahr in der Saison Januar bis April eine wichtige Rolle spielen werden.

Die Auslastung internationaler Reisender lag bei etwa 30 %, aber die Buchungen für die Weihnachts- und Neujahrsferien nehmen zu, wobei eine Auslastung von etwa 70 bis 80 % erwartet wird. Der Tourismusrat hofft, dass er im nächsten Jahr auf 60-70% steigen wird.

pattaya stadt Thailand

Von Juli bis September erwirtschaftete die Phuket Sandbox 3 Milliarden Baht direkt durch den Tourismus, plus weitere 8 Milliarden in verwandten Industrien. Die thailändische Tourismusbehörde rechnet mit 80.000 bis 100.000 internationalen Reisenden pro Monat, vorbehaltlich unvorhergesehener Auswirkungen von Covid-19. Die Infektionen sind jedoch von über 200 pro Tag um 75 % auf jetzt etwa 50 zurückgegangen, obwohl die Behörden mit der vollständigen Wiedereröffnung die Möglichkeit eines erneuten Anstiegs der Infektionen genau im Auge behalten.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar