Erster Flug aus Russland landet heute in Phuket mit 275 Reisenden

Phuket begrüßte gerade den ersten internationalen Flug aus Russland als Aeroflot-Flug aus Moskau, der heute auf dem internationalen Flughafen Phuket landete. 275 Passagiere nahmen den Erstflug ab, seit Russland in die Liste der 63 zugelassenen Test & Go-Länder aufgenommen wurde, die ohne Quarantäne nach Thailand reisen können (abgesehen von einer nächtlichen Wartezeit auf einen negativen RT-PCR-Test in einem zugelassenen SHA+- oder AQ-Hotel).

Das Aeroflot-Flugzeug verließ Moskau gestern Abend um 19:15 Uhr und flog nonstop nach Phuket und landete heute Morgen um 8:45 Uhr nach einem fast 10-stündigen Flug

Der russische Generalkonsul in Phuket berichtete, dass dieser erste Passagierflug von Aeroflot eine Rückkehr russischer Reisender auf die Insel nach 19 Monaten ohne Flüge nach Phuket bedeutete.

Er bestätigte auch, dass Aeroflot ab nächster Woche zwei Flüge pro Woche zwischen Moskau und Phuket durchführen wird.

Russland verzeichnet seit Anfang Oktober einen Anstieg der Covid-19-Infektionen und verzeichnete in der letzten Woche durchschnittlich etwa 39.000 neue Fälle pro Tag, Tendenz steigend. Obwohl das Land traditionell eine wichtige touristische Demografie für Phuket ist, war es nicht überraschend, dass sie nicht die ursprüngliche Liste von 46 Ländern erstellt haben, aus denen vollständig geimpfte Reisende ohne Quarantäne reisen durften, aber vielleicht aufgrund des Drucks von Tourismusverbänden in die erweiterte Liste der 63 zugelassenen Länder aufgenommen, die für quarantänefreie Reisen nach Thailand zugelassen sind.

Dies folgt darauf, dass der in Russland hergestellte Sputnik V im August in die Liste der zugelassenen Impfstoffe für Passagiere aufgenommen wurde, die in Thailand ankommen, obwohl er Anfang Juni keine Zulassung für die Impfung in Thailand erhalten hat. Diese Genehmigung ermöglichte es Russen, die mit Sputnik V geimpft wurden, die Phuket Sandbox mit einer 7-tägigen weichen Quarantäne auf der Insel zu betreten, bevor sie die Provinz verlassen durften. Nun können sie beliebte russische Urlaubsziele wie Bangkok und Pattaya sowie Phuket ansteuern.

Die Flüge zwischen Russland und Thailand sollen am 9. November mit zwei wöchentlichen Flügen von Moskau nach Bangkok und Phuket sowie wöchentlichen Flügen von anderen großen russischen Flughäfen vollständig wieder aufgenommen werden.

Schreibe einen Kommentar

Hole Dir die neuesten Thailand-Informationen und aktuelle Nachrichten in unserem täglichen Newsletter!