Tourismusunternehmen in Phuket erwarten 1 Million Besucher im ersten Quartal 2022

Der Chef des Phuket Tourist Association ist optimistisch, dass Thailand ab heute wieder für geimpfte Touristen aus 63 Ländern geöffnet wird. Bhummikitti Raktaengam prognostiziert, dass die Südinsel im ersten Quartal des nächsten Jahres 1 Million ausländische Touristen sehen wird.

„Die Buchungen im November stiegen um 20 %, während der Auslastungsfaktor bei einigen internationalen Flügen dank weniger Reiseregeln für Länder mit geringem Risiko und der Wintersaison ebenfalls auf 80 % steigen wird.“

Laut einem Bericht der Bangkok Post wird der Flughafen Phuket diesen Monat 825 internationale Flüge von 17 Fluggesellschaften begrüßen

Im vergangenen Monat landeten 562 Flüge von 11 Fluggesellschaften auf der Südinsel. Basierend auf den Passagiervorabinformationen aus dem bald nicht mehr existierenden Certificate of Entry-System wird erwartet, dass die Hotelbelegung in Phuket diesen Monat auf 25 bis 30 % steigen wird. Im Vergleich dazu lag die Rate im letzten Monat nur bei 18 – 20 %. Für den Monat Dezember liegt sie derzeit bei 35 %.

Im ersten Quartal 2019 begrüßte Phuket 3 Millionen Touristen. Bhummikitti weist darauf hin, dass Russland ein bedeutender Markt für die Insel ist, sich jedoch vorerst auf andere Nationalitäten verlassen müssen, da Russland nicht auf der Liste der 63 Länder steht, die für die Einreise mit minimaler Quarantäne zugelassen sind. Das Land erlebt derzeit einen Anstieg der Infektionen, wobei die weit verbreitete Zurückhaltung bei Impfungen das Problem verschlimmert.

In der Zwischenzeit sagt Bhummikitti, er sei zuversichtlich, dass geimpfte Touristen wieder geöffnet werden können, und weist darauf hin, dass in den letzten 4 Monaten nur 0,3% der internationalen Ankünfte positiv auf Covid-19 getestet wurden. Der Gouverneur von Phuket, Narong Woonciew, sagt, das öffentliche Gesundheitssystem der Insel sei auf den schlimmsten Fall vorbereitet, da 60% Krankenhausbetten zur Verfügung stehen und über 50% der Bevölkerung eine Auffrischimpfung erhalten haben.

Schreibe einen Kommentar

Erhalte kostenlos
das Ratgeber
E-Book

"Auswandern nach Thailand"