Phuket, Samui ab diesem Wochenende Lockerung der Einreisebeschränkungen für inländische Touristen

Ab diesem Wochenende werden die Einreisebeschränkungen für die Inseln Phuket und Samui für vollständig geimpfte inländische Touristen gelockert. Reisende vor Ort, die nachweisen können, dass sie vollständig geimpft sind, müssen sich für die Einreise nach Phuket nicht mehr dem Covid-19-Test unterziehen und müssen sich nach der Ankunft auf Samui nicht mehr unter Quarantäne stellen. Der Schritt erfolgt, als die Regierung Phase 3 des Förderprogramms „We Travel Together“ einleitet, das darauf abzielt, den Inlandstourismus anzukurbeln. Die Änderung tritt am Freitag für Koh Samui und am Samstag für Phuket in Kraft.

Die Pattaya News berichtet, dass der Gouverneur von Phuket, Narong Woonciew, sagt, dass Beamte an einem Plan arbeiten, um die Zahl der lokal übertragenen Infektionen zu kontrollieren und gleichzeitig die Einreiseverfahren für inländische Besucher zu vereinfachen.

„Grundsätzlich müssen die Ergebnisse von Impfungen und/oder Covid-19-Abstrichergebnissen, die vor der Einreise gemacht wurden, den Behörden vorgelegt werden. Auch unsere Tracking-Anwendung ‚www.gophuget.com‘ muss installiert und kontinuierlich weiterentwickelt werden.“

Der Gouverneur von Surat Thani, Witchawut Chinto, sagt unterdessen, dass einheimische Touristen und zurückkehrende Einwohner zusätzlich zu einem negativen Ergebnis eines Antigentests, der nicht weniger als 7 Tage vor der Ankunft durchgeführt wurde, einen Impfnachweis vorlegen müssen.

„Reisende müssen außerdem ihr Profil in der mobilen Anwendung ‚Samui Health Pass‘ installieren und registrieren und ihren Mor Chana-QR-Code vorlegen, bevor sie die Dienste von Einrichtungen in der Umgebung betreten und nutzen.“

Für weitere interessante Nachrichten über Phuket KLICKEN SIE HIER

Related Posts

Schreibe einen Kommentar