Touristen kehren zurück, Pattayas Walking Street wieder für Autos dicht

Beamte von Pattaya sagen, dass der Touristenmagnet der Stadt, die Walking Street, ab heute (Donnerstag) wieder für Autos geschlossen wird, wie es in den Tagen vor Covid der Fall war. Diese Nachricht kommt, da mehr ehemalige Bars als „Restaurants“ eröffnet wurden, eine Lücke in den Covid-Beschränkungen der thailändischen Regierung, die den Barbesitzern aufgezwungen wurde, damit sie ihre Geschäfte wieder öffnen können.

Täglich von 19:00 bis 06:00 Uhr wird die Walking Street für PKW gesperrt

Die Straße hat seit dem Ausbruch von Covid-19 im Jahr 2020 rund um die Uhr Autos zugelassen.

Aber da Thailands Covid-Beschränkungen nachlassen, hat die Zahl der Menschen zugenommen, die zur Walking Street zurückkehren, was zu Problemen führt, wenn Menschen dem Verkehr ausweichen. Die Pattaya News berichtet, dass Social-Media-Nutzer nach der Ankündigung, die Walking Street zu bestimmten Zeiten für Autos zu sperren, überwiegend positives Feedback gegeben haben.

Zusammen mit mehreren Rückschlägen über den unbeliebten Thailand-Pass kündigte Thailands CCSA letzte Woche an, dass sie auch plant, eine weitere Covid-19-Beschränkung zu lockern … die Ausgangssperre für Alkohol. Restaurants und „Restaurants“ können jetzt bis Mitternacht statt bis 23 Uhr Alkohol ausschenken. 

Wie die Änderungen des Thailand-Passes soll auch die Änderung der Ausgangssperre für Alkohol am 1. Mai beginnen

Natürlich sind viele Veranstaltungsorte bereits bis mindestens Mitternacht oder darüber hinaus geöffnet, trotz der drakonischen Beschränkungen, die offiziell verlangen, dass Bars und das Nachtleben in Thailand geschlossen bleiben.

Aber die leichte behördliche Lockerung der Alkohol-Ausgangssperre bis Mitternacht sowie die Lockerung der Reisebeschränkungen dürften die Zahl der Spaziergänger entlang der berühmten Küstenstraße von Pattaya in die Höhe treiben.

Letzten Monat forderte ein Unterhaltungsbeamter in Pattaya die Behörden auf, die Schließzeiten der Veranstaltungsorte auf 1 Uhr morgens statt auf 23 Uhr zu verschieben. Der Beamte war der Sekretär der Pattaya Association of Entertainment Venue Operators. Die Zeit wird nur zeigen, wie sehr die neue Ausgangssperre um Mitternacht den Unterhaltungs- und Tourismussektor befriedigen kann.

Generell eine gute Nachricht, dass Pattayas pulsierendes Nachtleben langsam wieder auf Touren kommt.

Weitere neue Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Erhalte kostenlos
das Ratgeber
E-Book

"Auswandern nach Thailand"