Anwohner rufen zum Handeln auf, nachdem sie gebrauchte Kondome im öffentlichen Park von Pattaya gefunden haben

Bewohner, die heute im Khao Phra Tamnak Public Park in Pattaya trainieren, fordern die Behörden auf, strengere Maßnahmen und Patrouillen zu ergreifen, nachdem sie dort viele gebrauchte Kondome und Müll gefunden haben.

Die Bewohner sagten, dass viele Thailänder und Ausländer den Park besuchten und der Zustand des Parks „den Ruf von Pattaya ruinierte“

Gestern beschwerte sich ein Mann, der den Park besuchte, um Sport zu treiben, über die thailändischen sozialen Medien. Er sagte, er habe beim Joggen ein gebrauchtes Kondom auf dem Gehweg entdeckt und versucht herauszufinden, woher es stammen könnte. Plötzlich entdeckte er ein weiteres gebrauchtes Kondom, das an einem Ast hing. 

Der Mann gab an, dass sich in derselben Gegend noch mehr gebrauchte Kondome befanden und viel Müll in der Nähe verstreut war, da das Gebiet ein „blinder Fleck“ ohne elektrische oder Sicherheitsbeleuchtung war

Der Mann sagte, viele Leute hätten dieses Problem schon früher der Polizei gemeldet, und das Problem scheine seit fast einem Jahr verschwunden zu sein. Nun sei es aber wieder zurückgekommen, „sollten sich die zuständigen Stellen sofort darum kümmern“. Er sagte den thailändischen Medien, dass der Müll möglicherweise von Gruppen von Teenagern stammt, die sich nachts im öffentlichen Park versammeln.

Weitere neue Artikel:

Schreibe einen Kommentar