32 öffentliche Toiletten am Bali Hai Pier in Pattaya werden bis April fertig sein

Der stellvertretende Bürgermeister von Pattaya teilte den thailändischen Medien mit, dass 32 öffentliche Toiletten am Bali Hai Pier bis April fertiggestellt und einsatzbereit sein werden, und gab zu, dass der Bau des 5-Millionen-Baht-Toilettenprojekts etwas hinter dem Zeitplan zurückgeblieben sei.

Die stellvertretende Bürgermeisterin Pattana Boonsawat sagte gegenüber thailändischen Medien, dass der Bau der Toiletten aufgrund einiger Probleme mit dem Wassersystem hinter dem Zeitplan zurückgeblieben sei

Unterirdische Kabel- und Wasserleitungen waren über 18 Jahre alt, daher muss der Bauunternehmer sorgfältig planen. Sobald das U-Bahn-System eingerichtet ist, sollte der Bauprozess ziemlich schnell abgeschlossen sein, sagt der stellvertretende Bürgermeister.

Der stellvertretende Bürgermeister fügte hinzu, dass der Pier, an dem Besucher eine Charterbootsfahrt zum nahe gelegenen Koh Larn erhalten, besonders am Wochenende viele Touristen hat. Die Stadt erwartet, dass nach der Lockerung der Beschränkungen und Maßnahmen von Covid-19 immer mehr ausländische Touristen kommen werden, und die Toiletten, die behindertengerecht sein werden, werden rechtzeitig für eine Schar von Besuchern bereit sein.

Weitere neue Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Hole Dir die neuesten Thailand-Informationen und aktuelle Nachrichten in unserem täglichen Newsletter!