Bangkok Sandbox: Geschäfte für geimpfte Kunden öffnen

Vielleicht ein bisschen neidisch auf leichter isolierte tropische Inseln mit ihren Sandboxes, die trotz ihrer eigenen steigenden Covid-19-Infektionen wiedereröffnet werden, hat der Privatsektor seine eigene Wiedereröffnung in der Hauptstadt vorgeschlagen, die sie Bangkok Sandbox nennen. In der Industrie ist bereits eine „Fabrik-Sandbox“ im Einsatz, die durch Isolierung und Impfung infizierter Industriearbeiter die Sicherheit und das Vertrauen in die Exportwirtschaft aufrechterhält.

Der Präsident der thailändischen Handelskammer sagte, sie habe einen Plan ausgeheckt, um die sichere Wiedereröffnung von Geschäften in Bangkok zu beginnen, indem sie ihre Kunden nur auf Personen beschränken, die geimpft wurden. Der vorgeschlagene Bangkok Sandbox-Plan würde drei Schritte umfassen, um eine Wiedereröffnung zu ermöglichen: einen Standard und eine Zertifizierung für die Covid-19-Sicherheit erstellen, einen Digital Health Pass erstellen und mit einem Pilotprogramm klein beginnen.

Der erste Schritt wäre die Schaffung eines Systems ähnlich der SHA Plus-Zertifizierung, die Hotels und Tourismusunternehmen in der Phuket Sandbox verwenden. Das System würde sicherstellen, dass in zertifizierten Unternehmen in der Bangkok Sandbox mindestens 70% der Mitarbeiter geimpft sind und dass die Gesundheits- und Sicherheitsrichtlinien zum Schutz vor Covid-19 im Unternehmen eingehalten werden.

Der zweite Schritt in der Bangkok Sandbox wäre ein Verifizierungssystem, wer geimpft und relativ sicher vor dem Covid-19-Risiko ist. Der Vorschlag schlägt bei Digital Health Pass vor, die Impfung von Gönnern zu bestätigen. Bei Anwendungen wie Mor Prom, bei denen sich viele Menschen für die Impfung registrierten, werden diese Informationen bereits in der Regierungsdatenbank gespeichert, sodass die Überprüfung einfach wäre.

Ein digitaler Gesundheitspass würde die bereits vom Gesundheitsministerium verwaltete Datenbank verwenden. Der Vorschlag erwähnte auch die Verwendung von Antigen-Testkits, um zu beweisen, dass Kunden derzeit vor einer Covid-19-Infektion sicher sind, obwohl die Details vage waren.

Der letzte Schritt des dreiteiligen Plans wäre, klein anzufangen. Die Idee der Bangkok Sandbox würde schrittweise erfolgen, beginnend mit einem Pilotprogramm, das diese beiden anderen Schritte an einer kleinen Anzahl von Einzelhandelsunternehmen getestet hat, die bereit sind, sich daran zu halten. Unternehmen müssen bereit und in der Lage sein, die Richtlinien und Regeln sorgfältig zu befolgen, um die Sicherheit aller zu gewährleisten.

Seltsamerweise erwähnte der Plan jedoch, dass sich Einzelhandelsunternehmen für die Wiedereröffnung bereit erklären würden, ohne dass eine Regulierung des Prozesses erwähnt wird.

Für weitere interessante Nachrichten über Bangkok KLICKEN SIE HIER

Related Posts

Schreibe einen Kommentar