Eröffnung der neuesten und breitesten Schrägseilbrücke Chao Phraya im Jahr 2022

Die Expressway Authority of Thailand hat ein Update zur Entwicklung der neuesten und breitesten Chao Phraya-Schrägseilbrücke bereitgestellt und erklärt, dass die neue Brücke voraussichtlich noch in diesem Jahr für den Gebrauch freigegeben wird. Die Abteilung würde HM King Vachiralongkorn bitten, bei der Eröffnung zu amtieren und der Brücke seinen verheißungsvollen Namen Rama 10 zu geben.

Laut EXAT ist die Brücke Teil des Projekts Rama 3 – Dao Khanong – Outer Ring Road Expressway

Die Brücke wurde entlang der alten Brückenroute Rama 9 gebaut, um den Verkehr zu reduzieren und bequemere Routen für Anwohner zu bieten, die vom Zentrum Bangkoks in die Westseite von Bangkok oder in die Vororte reisen. 

Und wenn die Rama-9-Brücke, die bereits seit 35 Jahren in Betrieb ist, wegen Wartungsarbeiten geschlossen werden muss, könnte diese neue Brücke die alternative Route für Bangkok-Pendler sein.

Die Brücke wird mit 8 Fahrspuren die breiteste Schrägseilbrücke in Thailand sein

EXAT fügte hinzu, dass die Festigkeitstests, die mit dem vollständigen Modell der Brücke durchgeführt wurden, gezeigt hätten, dass sie einem Taifun/Hurrikan/Zyklon mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 270 Stundenkilometern standhalten könne (ich freue mich, berichten zu können, dass so etwas noch nie Bangkok getroffen hat!).

Das Projekt soll noch in diesem Jahr (was wahrscheinlich Anfang nächsten Jahres bedeutet) mit einem Budget von etwa 6,6 Milliarden Baht abgeschlossen werden.

Weitere neue Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Hole Dir die neuesten Thailand-Informationen und aktuelle Nachrichten in unserem täglichen Newsletter!