Thailändische Ex-Boxer stiehlt angeblich die Tasche eines britischen Touristen in Krabi

Die Polizei in Krabi hat vr zwei Tagen einen ehemaligen Boxer in einem Haus im Bezirk Meuang festgenommen, weil er angeblich die Tasche eines britischen Touristen gestohlen hat. Der Brite, der 23-jährige Fraser William, sagte, er habe seine Tasche am Strand gelassen, als er und sein Freund am Sonntag schwimmen gingen.

Die Gestohlene Tasche hatte 5.000 Baht in bar, zusammen mit Kreditkarten und dem Schlüssel zu Frasers Hotelzimmer

Fraser sah dann, wie der mutmaßliche Dieb, der 31-jährige Suwit „Fai“ Phuengsom, seine Tasche nahm. Fai floh auf seinem Motorrad und schaffte es zu fliehen, obwohl Fraser versuchte, das Fahrrad zu schieben. Nachdem Fraser sich bei der Polizei beschwert hatte, untersuchten sie das Filmmaterial der Überwachungskamera und identifizierten dann Fai. Nachdem sie das Haus durchsucht hatten, in dem Fai sich heute versteckt hatte, fanden sie die Kleidung, die er trug, und das Motorrad, mit dem er gefahren war, als er Fraser ausgeraubt hatte.

Der Ermittlungsleiter der Polizeistation von Krabi sagte, Fai sei einst als Boxer namens „Den Saenchai“ bekannt gewesen

Fai gab zu, dass er die Tasche am Strand von Ao Nang gestohlen hatte. Thailändische Medien berichteten, dass Fai für rechtliche Schritte zur Polizeiwache von Ao Nang gebracht wurde.

Diese Nachricht kommt, nachdem ein Tourist von einem Taxifahrer ausgeraubt worden ist.

Weitere neue Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Erhalte kostenlos
das Ratgeber
E-Book

"Auswandern nach Thailand"