Thailands Tourismusminister will, dass alle Grenzkontrollpunkte im Süden bis Mai geöffnet werden

Der thailändische Tourismusminister erwartet, dass alle Grenzkontrollpunkte zu Malaysia bis zum 1. Mai geöffnet sein werden, und fügt hinzu, dass der Umzug beiden Ländern zugute kommen wird. Laut einem Bericht von Nation Thailand sagt Phiphat Ratchakitprakarn, sein Ministerium werde sich mit dem Außenministerium abstimmen, um die Wiedereröffnung mit den malaysischen Behörden zu vereinbaren, einschließlich der Entscheidung, Covid-19-Präventionsmaßnahmen an allen Kontrollpunkten umzusetzen.

Der Minister sagt, er sei zuversichtlich in Thailands Test & Go-Einreisesystem, das seiner Meinung nach 85 % der Covid-19-Infektionen vom ersten Tag an erkennen kann, an dem Menschen nach Thailand einreisen. Um die Bewohner der südlichen Provinz Songkhla zu beruhigen, fügt er hinzu, dass eine Infektion, die bei der Ankunft irgendwie nicht erkannt wird, durch den Test am Tag 5 erkannt wird.

„Thailand wird weiterhin das Test & Go-System anwenden, während wir sehen müssen, welche Maßnahmen Malaysia anwenden wird. Wir sind zuversichtlich, dass die malaysische Regierung dem Plan zur Wiederöffnung der Grenzen zustimmen wird, was beiden Ländern zugute käme.“

Phiphat sagt, dass sein Ministerium seit Anfang des Jahres Tourismus-Werbekampagnen in Songkhla durchführt und die Kampagnen bis Ende des Jahres fortsetzen wird, mit der Absicht, Touristen aus dem In- und Ausland nach Songkhla und anderen Provinzen im Süden Thailands zu locken.

„Da der Flughafen Hat Yai ab dem nächsten Monat für die Aufnahme ausländischer Touristen zugelassen ist, wird das Ministerium die CCSA bitten, alle Landkontrollpunkte in Songkhla zu öffnen, beginnend mit dem Sadao-Kontrollpunkt. Dann planen wir, schrittweise weitere Checkpoints in Narathiwat, Yala und Satun zu eröffnen, die Malaysia verbinden, um den Tourismus in den südlichen Provinzen zu fördern. Wir erwarten, dass alle thailändisch-malaysischen Kontrollpunkte bis zum 1. Mai wieder geöffnet werden.“

Weitere neue Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Erhalte kostenlos
das Ratgeber
E-Book

"Auswandern nach Thailand"