F16-Jet der thailändischen Luftwaffe stürzt während eines Trainingsflugs ab

Ein F-16-Kampfflugzeug ist heute während einer Trainingseinheit in der nordöstlichen Provinz Chaiyaphum abgestürzt.

Laut einem Sprecher der Royal Thai Air Force gelang es dem Piloten, sich aus dem Flugzeug zu werfen und ist in Sicherheit

Der Vorfall sei der zuständigen Abteilung und dem zuständigen Komitee gemeldet worden, die dann die Ursache des Absturzes untersuchen werden, sagt der Sprecher. Die Behörden der Royal Thai Air Force werden ebenfalls den Tatort besuchen, um weitere Beweise zu sammeln und die Höhe des Schadens zu beurteilen.

Die Royal Thai Air Force hat alle gebeten, sich von der Unfallstelle fernzuhalten und den Rettern für ihre Unterstützung gedankt

Weitere neue Artikel:

Schreibe einen Kommentar