Gedenken an König Rama IX im Siriraj-Krankenhaus, Rajabopit-Tempel

Heute ist der fünfte Todestag des verstorbenen Königs Bhumibol Adulyadej (auch bekannt als König Rama IX), Thailands Führer und der zweitlängste Herrscher aller Zeiten. Im ganzen Land zollen die Menschen dem vielgeliebten früheren König Respekt und gedenken seines Todestages

Der Dekan der medizinischen Fakultät der Mahidol University hielt eine Zeremonie vor dem Siriraj-Krankenhaus ab

Wo König Rama IX in der Zeit vor seinem Tod einen Großteil seiner medizinischen Behandlung erhielt. Der Hof war mit zwei großen Porträts des verstorbenen Königs geschmückt, wo der Dekan um 6.30 Uhr eine Gruppe von Führungskräften, Ärzten, Krankenschwestern und Mitgliedern der Öffentlichkeit zu einer religiösen Zeremonie führte.

Der Dekan beaufsichtigte eine Übergabe von Almosen und anderen Notwendigkeiten, die 10 Mönche erhielten, die dann Gebete zu Ehren des geliebten Königs sangen. Danach lasen viele der Führungskräfte Lobeshymnen vor, um vor einem Porträt von König Rama IX. Respekt zu zollen. Hunderte von Zuschauern versammelten sich, um die Zeremonie zu verfolgen, die zu Ehren des Königs in Weiß oder Gelb gekleidet waren.

Der Rajabopit-Tempel hielt auch eine bedeutende Zeremonie ab, bei der Innenminister Anupong Paochinda eine Kranzniederlegung veranstaltete. Der Oberste Patriarch veranstaltete eine Safranrobe-Zeremonie als Spendenaktion für Stipendien für thailändische Mönche, die von König Rama IX.

Provinzbüros in ganz Thailand haben auch Gedenkfeiern zu Ehren des verehrten thailändischen Königs abgehalten. Viele Provinzen beherbergen Girlandenlege-Events und hielten 89 Sekunden Stille zu Ehren der 89 Jahre, die der König vor seinem Tod vor 5 Jahren lebte, ab. Bei allen offiziellen Veranstaltungen wurden Gesichtsmasken und soziale Distanzierung zur Sicherheit von Covid-19 eingehalten.

König Bhumibol Adulyadej bestieg 1946 den Thron und nach dem Tod des japanischen Kaisers Hirohito im Jahr 1989 war er bis zu seinem Tod im Jahr 2016 der dienstälteste aktuelle Monarch und hielt 70 Jahre und 126 Tage lang die Macht. Zum Zeitpunkt seines Todes war er 88 Jahre alt. Die britische Königin Elizabeth bestieg 1952, 6 Jahre nach dem thailändischen König, den Thron und regierte nun seit 69 Jahren, was sie heute zur ältesten lebenden und dienstältesten Monarchin der Welt macht, 4. König Rama IX. und Johann II. von Liechtenstein.

Für weitere interessante Nachrichten über Thailand: KLICKEN SIE HIER

Related Posts

Schreibe einen Kommentar