Koh Samui lockert die inländischen Einreisebeschränkungen

Für inländische Reisende wird es etwas einfacher sein, nach Koh Samui einzureisen… zumindest für diejenigen mit dem Impfstoff. Ab Freitag müssen sich diejenigen, die vollständig geimpft sind und im Inland auf der Insel vor der Küste von Surat Thani ankommen, keinem Covid-19-Test unterziehen.

Der Gouverneur von Koh Samui kündigte die Lockerung der inländischen Einreisebestimmungen an

Die Insel, die im Rahmen eines ähnlichen Programms wie Phukets „Sandbox“ langsam wieder für internationale Reisende geöffnet wurde, ist stark vom Tourismus abhängig. Die Lockerung der Beschränkungen für Inlandsreisende soll mehr Besucher auf die Insel locken.

Die neuen Anforderungen werden sein, dass jeder ankommende Besucher, der nicht zwei Dosen des Covid-19-Impfstoffs erhalten hat, ein negatives Ergebnis eines Covid-19-Antigentests vorlegen muss, der innerhalb von sieben Tagen nach seiner Ankunft durchgeführt wurde. Vollständig geimpfte Besucher müssen keine Testergebnisse vorweisen.

Alle Besucher, unabhängig vom Impfstatus, müssen sich online registrieren, um den Samui-Gesundheitspass zu erhalten, und müssen die Mor Chana-App herunterladen, um Hotels und andere touristische Dienste auf der Insel nutzen zu können.

Der Gouverneur von Koh Samui, Witchawut Jinto, gab bekannt, dass die gelockerten Einreisebestimmungen mit dem „Rao Tiew Duay Kan“-Programm (Wir reisen zusammen) einhergehen. Dies ist ein Programm für inländische Touristen, das die Tourismusindustrie auf Samui ankurbeln soll, indem es den Besuchern erlaubt, nur 60% der Zimmerpreise zu zahlen, während die Regierung die anderen 40% übernimmt.

Das Programm beinhaltet alle Unterkünfte zum Preis von 3.000 Baht pro Nacht und darunter

Es war ursprünglich für fünf aufeinanderfolgende Nächte verfügbar, aber jetzt wurde das Programm auf 10 Nächte erweitert. Besucher erhalten auch einen E-Gutschein, der auf der ganzen Insel als Bargeld verwendet werden kann. Ein 900-Baht-Gutschein kann von Montag bis Donnerstag eingelöst werden und ein 600-Baht-Gutschein kann am Wochenende von Freitag bis Sonntag verwendet werden.

Laut Witchawut kamen seit dem Start des Samui Plus Sandbox-Programms am 9. Oktober 1.125 ausländische Besucher auf die Insel. Zu diesen Touristen gehören 181 Franzosen, 181 Deutsche, 128 Briten, 82 Amerikaner und 59 Niederländer. Insgesamt haben die Besucher 13.059 Übernachtungen in Hotels gebucht.

Darüber hinaus kamen nach Abschluss des Phuket Sandbox-Programms insgesamt 1.293 ausländische Touristen nach Samui.

Für weitere interessante Nachrichten über Koh Samui KLICKEN SIE HIER

Related Posts

Schreibe einen Kommentar