Zu Hause isolierte Covid-19-Patienten haben weiterhin Anspruch auf Versicherungszahlung, sagt das Gesundheitsministerium

Das Gesundheitsministerium sagte am Montag, dass Personen, die sich mit Covid-19 infiziert haben und denen gesagt wurde, dass sie sich zu Hause oder in einem Krankenhaus isolieren sollen, weiterhin Versicherungsansprüche geltend machen können, da dies einer Behandlung in einem Krankenhaus gleichkommt.

Versicherungsunternehmen können Ansprüche nicht mit der Begründung ablehnen, dass das Zuhause oder das Krankenhaus eines Patienten kein Krankenhaus ist

Dr. Thares Krainairawiwong, Generaldirektor des Department of Health Service Support. „Nach dem Gesetz über Gesundheitseinrichtungen gelten das Haus eines Patienten, das zur Isolation genutzt wird, und Krankenhäuser als vorübergehende Gesundheitseinrichtungen, und daher gelten Patienten, die sich dort zum Zweck der Krankheitsbehandlung aufhalten, als stationäre Patienten.“

Thares fügte hinzu, dass die gleiche Interpretation für Zentren der Gemeindeisolation (CI) gilt, die sich beim Ministerium registriert haben

„Berechtigte CI-Zentren müssen über Isolationsquartiere, Bereitschaftsärzte entweder persönlich oder per Telefonkonferenz und Oxygenatoren für Patienten mit schweren Symptomen verfügen. Wenn sie diese Anforderungen erfüllen, gelten sie als vorübergehende Gesundheitseinrichtungen“, sagte er.

Anfang dieses Monats gab die Thai Life Assurance Association bekannt, dass die Versicherungsunternehmen nur Patienten abdecken werden, die stationär in Krankenhäusern aufgenommen wurden, nicht diejenigen, die zu Hause isoliert wurden.

Es zitierte die Anforderungen des Gesundheitsministeriums für die Aufnahme eines Covid-19-Patienten in ein Krankenhaus, in dem der Patient eines oder mehrere der folgenden Symptome aufweisen muss:

  • Fieber über 39 Grad Celsius für mehr als 24 Stunden.
  • Mehr als 25 Atemzüge pro Minute (gilt für Erwachsene).
  • Weniger als 94 Prozent Sauerstoffsättigung.
  • eine chronische Krankheit haben, die eine ständige Überwachung erfordert.
  • Kinder, die Atembeschwerden haben, lethargisch werden und sich weigern, Milch zu essen oder zu trinken.

Weitere neue Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Hole Dir die neuesten Thailand-Informationen und aktuelle Nachrichten in unserem täglichen Newsletter!