Virologe sagt voraus, dass der größte Teil Thailands bis 2023 an Covid erkrankt sein wird

Wenn es sich an diesem Punkt sinnlos anfühlt, das Coronavirus zu vermeiden, ist es das vielleicht. Laut einem der führenden Virologen des Landes wird bis etwa Ende dieses Jahres fast jeder in Thailand mit Covid-19 infiziert sein. Der Leiter des Exzellenzzentrums für klinische Virologie an der Abteilung für Pädiatrie der medizinischen Fakultät der Chulalongkorn-Universität, Yong Poovorawan, sagte dies voraus, indem er aus aktuellen und vergangenen Daten extrapolierte.

Er sagte, ungefähr so ​​wie bei der Influenza werden die meisten Menschen innerhalb von drei Jahren mindestens einmal Covid bekommen

Während Infektionen in den letzten Monaten des Jahres 2019 erstmals in Wuhan, China, auftraten, erfolgte die erste bestätigte Mensch-zu-Mensch-Übertragung in Thailand Ende Januar 2020 bei einem Taxifahrer.

Dr. Yong sagt, dass Fortschritte in der Medizin dazu beigetragen haben, die Zahl der Todesopfer niedrig zu halten, da medizinische Behandlungen und Impfstoffe Zeit verschafften, während das Coronavirus mutiert ist, um weniger tödlich zu sein, aber die Pandemie dauerte auch deshalb viel länger als Pandemien in der Vergangenheit. Kurz vor der dritten Covid-Welle im vergangenen Jahr sagte er eine oder zwei weitere Wellen voraus, und etwa zwei Jahre bevor die Virusbedrohung durch die Herdenimmunität abgewehrt wurde.

„Während früher Epidemien wie Cholera oder Spanische Grippe normalerweise nur ein Jahr brauchten, um die meisten Menschen im Land zu infizieren und etwa 1% der Bevölkerung töteten, haben Fortschritte in der Medizintechnik diesen Zeitraum erheblich verlängert.“

Jetzt, da die meisten Neuinfektionen ziemlich mild verlaufen, glauben Experten, dass die meisten Fälle nicht gemeldet werden, und die 2.000 bis 3.000 neuen Krankenhauseinweisungen, die wir pro Tag sehen, bedeuten, dass es wahrscheinlich wirklich Zehntausende von Neuinfektionen täglich gibt. Aber mit durchschnittlich 20 bis 30 Todesfällen pro Tag ist die Sterblichkeitsrate viel niedriger gesunken.

Gestern meldete das Gesundheitsministerium 2.316 neue Covid-Infektionen, die gestern in ganz Thailand in Krankenhäuser gebracht wurden, sowie 35 Todesfälle durch das Virus.

Weitere neue Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Erhalte kostenlos
das Ratgeber
E-Book

"Auswandern nach Thailand"