Positive Ergebnisse des Antigentests erreichen in Thailand ein Rekordhoch

Die Zahl positiver Ergebnisse von Antigen-Schnelltestkits erreichte ein Rekordhoch. Gestern meldeten die thailändischen Gesundheitsbehörden 42.138 positive Ergebnisse der ATKs, die mit einem RT-PCR-Test bestätigt werden müssen, um in die offizielle Covid-19-Zählung der Regierung aufgenommen zu werden.

Gestern meldeten Gesundheitsbeamte 42.138 positive Ergebnisse von ATKs, ein Rekordhoch, berichtet Thai PBS World

Es ist unklar, wie hoch die tatsächliche Zahl sein könnte, da viele Personen, die bei einem selbst durchgeführten Covid-Test positiv getestet wurden, ihre Infektion nicht bei den Gesundheitsbehörden melden.

Insgesamt 23.618 mit RT-PCR-Tests wurden gestern vom Center for Covid-19 Situation Administration gemeldet

Während die Möglichkeit besteht, dass die Behörden möglicherweise eine Isolierung in einem Feldkrankenhaus oder einem „Krankenhaus“ verlangen, haben viele Menschen gezögert, ihre Covid-19-Infektion bei der Regierung zu melden.

Ein Aufenthalt in einem Feldlazarett ist normalerweise kostenlos, aber viele haben Dutzende von Betten aus Pappe in einem großen Raum, wie in einer Turnhalle. Einige haben sich über wenig bis gar keine Fenster und wenig Belüftung beschwert.

„Krankenhäuser“ sind Hotels, die mit Krankenhäusern zusammenarbeiten, um Quarantänezimmer für Covid-19-Patienten mit leichten bis keinen Symptomen bereitzustellen. Diejenigen, die allein oder in einem Raum leben, in dem sie sich sicher von anderen isolieren können, können für die häusliche Isolation zugelassen werden.

Weitere neue Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Hole Dir die neuesten Thailand-Informationen und aktuelle Nachrichten in unserem täglichen Newsletter!