Post-Covid variante MIS-C befallen 30 bis 40 Kinder, 1 Todesfall

Eine Post-Covid-19-Erkrankung namens MIS-C hat 30 bis 40 thailändische Kinder betroffen und könnte den Tod eines Jugendlichen verursacht haben. Die Erkrankung, das Multisystem-Entzündungssyndrom bei Kindern, kann Kinder und Jugendliche betreffen, die betroffen waren und sich dann von Covid-19 erholt hatten.

Der Präsident des Royal College of Paediatricians of Thailand erklärte, dass die Erkrankung ziemlich selten ist, aber schwerwiegend sein kann. MIS-C zeigt sich normalerweise erstmals zwischen 2 und 8 Wochen, nachdem ein Jugendlicher Covid-19 hat. Zu den Symptomen der Kinder gehörten Bauchschmerzen, Übelkeit, Hautausschlag, Durchfall und Konjunktivitis sowie Fieber von mehr als einem Tag und über 38 Grad Celsius.

Kinder können Herzschäden und Schock erleiden, und jedem, der diese Symptome aufweist, wird empfohlen, sofort einen Arzt aufzusuchen

Ein Kind in Krabi, ein 13-jähriger Jugendlicher, der sich zuvor von Covid-19 erholt hatte, litt an Engegefühl in der Brust und Schmerzen im Unterbauch und wurde am 18. September in das Krankenhaus Khlong Thom eingeliefert. Er wurde in das Provinzkrankenhaus verlegt, wo er später starb nächster Tag.

Der Onkel des Jungen sagte, dass in der Sterbeurkunde Covid-19 als Todesursache aufgeführt sei, obwohl er sich bereits erholt hatte, aber der Direktor des Krankenhauses von Krabi sagte, dass der Tod möglicherweise durch MIS-C verursacht wurde, das sich als Folge der vorherigen Covid-Infektion zugezogen hatte. 19 Infektion.

Da sich jetzt immer mehr Kinder mit Covid-19 infizieren, steigt auch die Wahrscheinlichkeit, dass MIS-C in der Jugend auftritt. Der Präsident des Royal College warnt Eltern, ihre Kinder, die sich von Covid-19 erholt haben, genau im Auge zu behalten und ihre Gesundheit nach ihrer Genesung vom Coronavirus mindestens 3 Wochen lang genau zu überwachen.

Von Anfang April bis 11. September waren insgesamt 129.165 Jugendliche und Kinder zwischen 6 und 18 Jahren an Covid-19 erkrankt. Über 90% dieser Kinder waren Thais, und 15 von ihnen, meist mit Grunderkrankungen, sind nach Angaben des Gesundheitsministeriums an Covid-19 gestorben.

Für weitere Meldungen zu Covid 19 in Thailand KLICKEN SIE HIER

Related Posts

Schreibe einen Kommentar