Moderna-Impfstoff von der US-amerikanischen FDA als Auffrischimpfung zugelassen

Moderna hat gerade einen Schub als Auffrischungsimpfung erhalten, da Experten, die die US-amerikanische Food and Drug Administration beraten, den Impfstoff zur Verwendung als Auffrischimpfung auch für Personen über 65 Jahren und mit einem höheren medizinischen Risiko für Covid-19 empfohlen haben. Die einstimmige Abstimmung wird wahrscheinlich dazu führen, dass die FDA die Empfehlung genehmigt und sie an die Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten weiterleitet, die festlegen würden, wer die Spritzen in den USA erhalten soll.

Die Empfehlung wurde am Donnerstag dem beratenden Ausschuss für Impfstoffe und verwandte biologische Produkte der FDA vorgelegt

Die CDC soll nächste Woche zusammentreten, wo das Thema diskutiert wird. Sie werden auch die gleiche Empfehlung für den Johnson & Johnson-Impfstoff diskutieren.

Die Aktienkurse von Moderna stiegen nach der Abstimmung für die Verwendung als Booster für anfällige Bevölkerungsgruppen um 3%.

Die FDA sagte, dass Tests zeigen, dass der Moderna-Booster die Antikörper erhöht, die gegen Covid-19 schützen, jedoch nicht immer um einen ausreichenden Betrag, um einige Standards zu erfüllen, insbesondere bei Menschen, deren Antikörper hoch blieben.

Moderna hofft auf die Zulassung einer Auffrischimpfung mit geringerer Dosis, der Hälfte der normalen 100-Mikrogramm-Dosis, die immer noch höher ist als die 30-Mikrogramm-Dosis, die Pfizer verwendet. Die reduzierte Dosis sollte als Auffrischimpfung mindestens 6 Monate nach Abschluss der anfänglichen 2-Dosen-Impfung verabreicht werden.

Präsident Biden kündigte den Plan an, im August Booster zu geben, aber US-Gesundheitsbeamte haben nicht viele Optionen für einen dritten Schuss genehmigt, abgesehen von Pfizer, der letzten Monat nach überzeugenden Daten aus Israel genehmigt wurde, wie er dazu beigetragen hat, die Kurve des Covid-19 abzuflachen Wiederaufleben dort.

9 Millionen Menschen in den USA haben seit der Zulassung von Pfizer eine Auffrischimpfung erhalten. Covid-19-Infektionen sind in der letzten Woche um 12% und die Todesfälle um 5% zurückgegangen, aber in den USA gibt es immer noch rund 1.250 Todesfälle pro Tag.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar