Regierung möchte, dass Thailand bis 2027 die Nummer 1 auf dem asiatischen Geschäftsmarkt ist

Der stellvertretende Premierminister und Handelsminister Jurin Laksanavisit hat sich das ehrgeizige Ziel gesetzt, dass thailändische Marken und Unternehmen bis 2027 an der Spitze des asiatischen Marktes stehen sollen.

Die stellvertretende Sprecherin des PM-Büros, Ratchada Thanadirek, berichtete gestern, dass Handelsminister Jurin an einem Projekt namens „Promoting Thai Brands to the World“ arbeite, um thailändische Marken und Unternehmen zu globalen Marktführern zu entwickeln.

Das Projekt soll kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in Thailand auf die Weltbühne drängen und fördern

Ratchada fügte hinzu, die Regierung werde thailändische KMU unterstützen und beraten, wie sie ihren Produkten und Dienstleistungen einen Mehrwert verleihen und Wissen über die Schaffung von Marken, das Design von Produkten und den Einsatz von Innovation und Kreativität zur Verbesserung der Produkte bereitstellen könnten.

Ratchada sagte, das Handelsministerium werde sich auf den asiatischen und ozeanischen Markt konzentrieren, insbesondere auf Indien, Thailands Geschäftspartner Nr. 1. Der Markt in Indien wird das erste Ziel des Projekts sein. Schwerpunkte der thailändischen Produkte sind Lebensmittel, Getränke, Heimtierprodukte, Gesundheits- und Spa-Produkte, Wohndekorationen und Haushaltsgeräte.

Das Handelsministerium möchte, dass thailändische Unternehmen, die in das Modell passen, vortreten und sich dem Projekt anschließen

Die Abteilung möchte, dass 30 der am besten geeigneten Unternehmen Thailands ihre Waren oder Ideen auf dem Thai Brand Festival präsentieren. Aus diesen 30 wird das Department of International Trade Promotion die 20 besten Marken auswählen, um ihre Produkte auf dem Jio World Drive in der indischen Stadt Mumbai zu präsentieren.

Ratchada enthüllte, dass das Handelsministerium das Modell wiederholen würde, wenn es andere Länder anvisiert, bis Thailand die führende Geschäftsnation in Asien wird.

Weitere neue Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Erhalte kostenlos
das Ratgeber
E-Book

"Auswandern nach Thailand"