11 lokale, 10 internationale Omicron-Infektionen in Phuket gefunden

11 einheimische thailändische Frauen im beliebten Partyzentrum Bangla Road und 10 internationale Reisende, die am internationalen Flughafen Phuket ankommen, wurden positiv auf die Omicron-Variante von Covid-19 getestet. Das örtliche Büro des Innenministeriums betreibt das Phuket Info Center, in dem der Bericht über die neuen Varianten von Infektionen veröffentlicht wurde, wobei das öffentliche Gesundheitsamt der Provinz Phuket als Quelle angegeben wurde.

Seit dem 13. Dezember wurden in Phuket 125 Infektionen der Omicron-Variante bestätigt, darunter 21 Neuinfektionen

Die 11 thailändischen Frauen aus der Bangla Road wurden identifiziert und proaktiv untersucht, als Antigen-Testkits von Mitarbeitern des Patong-Krankenhauses verabreicht wurden. Die Frauen wurden am 28. Dezember positiv auf Covid-19 getestet, aber die Infektionen wurden erst jetzt als Omicron-Variante identifiziert.

Mitarbeiter von Unterhaltungsstätten, von denen viele in provisorische „Restaurants“ umgewandelt wurden, um in Zeiten der Covid-19-Beschränkungen wieder zu öffnen, werden wöchentlichen ATK-Tests unterzogen, um zu versuchen, Covid-19-Ausbrüche in der Region zu verhindern.

Das Personal muss außerdem vollständig geimpft sein, und Veranstaltungsorte müssen für 3 Tage geschlossen und gereinigt werden, wenn sie mit 3 verbundenen Covid-19-Infektionen in Verbindung stehen. Die Regeln wurden umgesetzt, nachdem Ende November eine Ansammlung von Infektionen durch das beliebte Ausgehviertel gefegt war.

In der Zwischenzeit wurden 10 internationale Reisende als ankommende Touristen oder bei der Ankunft am internationalen Flughafen Phuket von Mitarbeitern des Vachira Phuket Hospital überprüft, sofort mit der Omicron-Variante von Covid-19 identifiziert. Alle 10 reisten im Rahmen des Test & Go-Programms nach Thailand ein, und obwohl nur wenige Informationen über die Infektionen veröffentlicht wurden, wurden ihre Herkunftsländer als Frankreich, Litauen, die Mongolei, Portugal, Schweden und Großbritannien bestätigt.

Weitere neue Nachrichten aus Phuket

Schreibe einen Kommentar

Hole Dir die neuesten Thailand-Informationen und aktuelle Nachrichten in unserem täglichen Newsletter!