Mann aus Pattaya stirbt, nachdem er geschlagen wurde, Angreifer sagt, er habe ihn nicht töten wollen

Ein Mann wurde festgenommen, weil er einen betrunkenen Mann, der später starb, in einem Haus in Pattaya geschlagen haben soll. Der Verdächtige behauptet, er habe nicht die Absicht gehabt, das Opfer zu töten. Als die Polizei von Nongprue und lokale Medien am Tatort eintrafen, entdeckten sie die Leiche des 44-jährigen Run Thongnak. Sie fügen hinzu, dass sie im Gesicht und am Körper des Opfers blaue Flecken gefunden haben.

Runs Freundin, die nur als Namtip identifiziert wurde, sagte der Polizei, dass ihr Freund unglaublich betrunken sei und sie stritten. Sie behauptet, Run sei eifersüchtig auf ihren Ex-Freund gewesen. Sie sagt aus heiterem Himmel, der 25-jährige Eakkasit Chinklang habe Run angegriffen. Es war nicht klar, ob Eakkasit bereits im Haus war oder das Gebäude betrat, als er den Streit hörte.

Namptip gab nicht bekannt, was Eakkasits Beziehung zu ihr und Run war. Sie sagte, dass Eakkasit nicht der Ex-Freund war, der den Krawall auslöste. Namtip fügt hinzu, dass sie und Eakkasit Run nach Runs Schlägen ins Krankenhaus gebracht haben. Sie sagt, Run habe später das Krankenhaus verlassen und behauptet, es gehe ihm gut und die Ärzte hätten ihm Paracetamol gegeben und ihn auf den Weg geschickt. Namtip sagt am Morgen, dass sie Run tot gefunden hat.

Eakkasit wurde später von der Polizei festgenommen

Er sagte angeblich der Polizei, dass Run sehr betrunken war, also sagte Eakkasit ihm, er solle nach Hause gehen und aufhören, mit seiner Freundin zu streiten. Er fügt hinzu, dass dieser Lauf den Vorschlag abgelehnt habe, also habe Eakkasit ihn angegriffen, weil er sich geweigert habe, mit Namtip . zu streiten

„Ja, ich habe ihn angegriffen, als er sich weigerte, Namthip in Ruhe zu lassen, aber ich wollte ihn nicht töten. Ich half sogar, ihn ins Krankenhaus zu bringen. Wenn ich ihn töten wollte, warum sollte ich ihm dabei helfen, ihn zur medizinischen Versorgung zu bringen?“

Die Polizei sagt, sie werde die Angelegenheit weiter untersuchen und fügt hinzu, dass Eakkasit voll kooperativ war. Sie schlossen ihre Aussage mit der Aussage ab, dass sie noch nicht entschieden haben, ob Eakkasit angeklagt wird oder wofür er angeklagt wird.

Für weitere interessante Nachrichten über Pattaya KLICKEN SIE HIER

Related Posts

Schreibe einen Kommentar