Tourist mit schweren Verletzungen in Pattaya tot in Mietwohnung aufgefunden

Die Polizei von Pattaya fand einen Touristen tot in seinem gemieteten Zimmer, nackt gegenüber der Tür zu seinem Schlafzimmer, in der Nähe einer großen Blutlache. 

Es gab auch Blutflecken im Badezimmer, und der Hals des Mannes wurde Berichten zufolge verletzt

Der Name und die Nationalität des Mannes wurden noch nicht gemeldet, aber Beamte der Pattaya Police Station glauben, dass er 40 bis 60 Jahre alt ist. Ein Dienstmädchen und eine Empfangsdame in der Wohnung des Mannes teilten der Polizei von Pattaya mit, dass der Mann seit 3-4 Tagen dort geblieben sei. Sie sagte, sie habe herausgefunden, dass er gestorben war, als sie nach ihm sah, nachdem er gestern den Raum nicht verlassen hatte. Die Empfangsdame bemerkte einen starken Geruch aus seinem Zimmer, also rief sie ihren Bruder an, damit er ihr beim Öffnen der Tür half. Anschließend fanden sie den Mann tot auf.

Die Empfangsdame sagt, sie habe die Identität des Mannes nicht gekannt, weil der Wohnungseigentümer, der alle Dokumente aufbewahrte, zu diesem Zeitpunkt nicht erreichbar war. Sie fügte hinzu, dass der Mann „keine ungewöhnlichen Verhaltensweisen“ habe und gesund aussehe. Sie teilte der Polizei mit, dass der Mann ihr seinen negativen Antigentest (ATK) gezeigt habe.

Obwohl sich nur sehr wenige Habseligkeiten im Zimmer befanden, befanden sich dort Berichten zufolge Flaschenstücke, Snacks und Müll auf einem Tisch

Die Leiche wurde für eine Autopsie im Polizeikrankenhaus aufbewahrt, während die Polizei die Identität des Mannes weiter untersucht. Die Polizei wird sich daraufhin mit der Botschaft in Verbindung setzen, um die Angehörigen des Mannes zu finden.

Das Mietzimmer befindet sich Berichten zufolge in der Soi Chaiyapoon im Distrikt Ban Lamung in der Provinz Chon Buri.

Im Februar wurde ein weiterer Ausländer, ein koreanischer Hotelmanager, ebenfalls tot in seinem Hotelzimmer aufgefunden. Die Schwester des Mannes sagte der Polizei, ihr Bruder, der 38 Jahre alt war, sei gesund gewesen. Seine Leiche wurde zur Untersuchung der Todesursache in das Police General Hospital in Bangkok gebracht.

Weitere neue Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Erhalte kostenlos
das Ratgeber
E-Book

"Auswandern nach Thailand"