Miss Polen 2011 teilt öffentlich ihr unvergessliches Urlaubserlebnis „Samui Plus“

Bangkok, Thailand – Das Prager Büro der Tourismusbehörde von Thailand (TAT) lud vor kurzem Frau Marcelina Zawadzka, Miss Poland 2011 und bekannte polnische Fernsehmoderatorin und Model, als Teilnehmerin des Projekts „Samui Plus Influencer Familiarization Trip“ ab 19 ein Juli-3. August 2021.

Die Fam-Reise wurde organisiert, um das am 15. Juli 2021 gestartete Programm „Samui Plus“ zu fördern und bekannt zu machen, um das Reiseziel wieder für den Tourismus zu öffnen und vollständig geimpfte ausländische Touristen aus 69 Ländern/Gebieten zuzulassen, die vom thailändischen Zentrum für COVID . genehmigt wurden -19 Situation Administration – zu der auch Polen gehört – um unter bestimmten Bedingungen Samui, Ko Pha-ngan und Ko Tao zu besuchen.

Während ihres Aufenthalts auf Ko Samui und Ko Pha-ngan hat Frau Zawadzka, eine beliebte Persönlichkeit in Polen mit über 600.000 Followern auf Instagram (Marcelina_zawadzka), eine Reihe von Fotos, Videoclips und Nachrichten gepostet, die das denkwürdige Erlebnis ihrer und ihrer anderen Reise darstellen Mitglieder genossen.

In einem solchen Posting sagte Frau Zawadzka: „Für alle, die hierher kommen möchten, müssen Sie wissen, dass Thailand das Paradies ist. So friedlich war es wohl noch nie. Ich genieße es, hier zu sein, nicht nur wegen seiner Schönheit, sondern auch, weil wir dazu beitragen können, den lokalen Unternehmen zu helfen.“

Frau Zawadzka teilte auch ihre Erfahrungen während ihres ersten 7-tägigen Aufenthalts im Fair House Villas & Spa, einem der vielen Samui Extra Plus Hotels, dass es ein wirklich erstaunliches Resort direkt am Strand mit Blick auf den Sonnenuntergang und Blick auf Ko Pha-ngan . ist . Alle Samui Extra Plus Hotels werden vom thailändischen Außenministerium für die Bearbeitung des Antrags auf Einreisezertifikat (COE) durch die Königliche Thailändische Botschaft/das Generalkonsulat speziell im Rahmen des Samui Plus-Programms anerkannt.

Reisende von Samui Plus können wählen, ob sie die verbleibenden 7 Nächte in einem SHA Plus-Hotel entweder auf Ko Samui, Ko Pha-ngan oder Ko Tao verbringen möchten, um ihre ersten 14 Nächte zu absolvieren, bevor sie zu anderen Reisezielen in Thailand reisen können. Alternativ können sie weniger als 14 Nächte im Rahmen des „Samui Plus“-Arrangements bleiben und dann Samui in ein anderes Land verlassen.

Die Instagram-Postings von Frau Zawadzka gaben ihren bewundernden Fans einen hautnahen Einblick in die Vielfalt der wunderbaren Erfahrungen, die man auf Samui und Ko Pha-ngan machen kann; wie Thai-Massage, Yoga, Keramikmalerei, Radfahren, Kokosnuss-Stiel-Kunst machen und natürlich die weltberühmte thailändische Gastfreundschaft, die alle Besucher willkommen heißt.

Für weitere interessante Nachrichten über Koh Samui KLICKEN SIE HIER

Related Posts

Schreibe einen Kommentar