Reisen zwischen Thailand und Malaysia mit dem Zug für nur 50 Baht (RM7)

Nach 2 Jahren wird der Shuttle-Zug, der Thailand und Malaysia verbindet, am Freitag seinen Betrieb wieder aufnehmen. Der Shuttle-Zug verbindet Padang Besar in Malaysia mit Hat Yai in Südthailand.

Die Zugfahrt dauert etwa 1 Stunde und Tickets kosten nur 50 Baht oder 7 malaysische Ringgit

Der Shuttle-Zug wurde bereits im März 2020 von der malaysischen Regierung als Covid-19-Präventionsmaßnahme vorübergehend ausgesetzt, wird aber am Freitag, dem 15. Juli, eröffnet.

Die Strecke wird von der thailändischen Staatsbahn SRT betrieben und verläuft vom Bahnhof Padang Besar in Perlis, Malaysia, zum Bahnhof Hat Yai in der Provinz Songkhla im Süden Thailands.

Zwei Züge werden täglich von Malaysia nach Thailand fahren, einer um 8:55 Uhr (Nummer 948) und einer um 15:40 Uhr (Nummer 950).

Von Thailand nach Mayasia fahren täglich zwei Züge um 7:30 Uhr (Nummer 947) und 14:00 Uhr (Nummer 949)

Es wird erwartet, dass der Service beschäftigt ist, also kaufen Sie Tickets im Voraus hier über die SRT-Website.

Malaysier, die mit dem Zug nach Thailand reisen, müssen den thailändischen Einwanderungsschalter am Bahnhof Padang Besar aufsuchen, bevor sie ihren Zug nach Thailand besteigen.

Der Shuttle Train ist ein alter Zug ohne Klimaanlage, nur Ventilatoren. Allerdings dauert die Fahrt nur eine Stunde.

Es wird erwartet, dass die Wiedereröffnung des Shuttlezugs Hat Yai – Padang Besar den Reiseverkehr zwischen Thailand und Malaysia nach der Pandemie ankurbeln wird, nachdem die meisten Einreisebeschränkungen für beide Länder aufgehoben wurden. Überprüfen Sie vor der Reise immer die Einreisebestimmungen Ihres Endziels.

Weitere neue Artikel:

Schreibe einen Kommentar