Thailand lässt alle Tests vor und bei der Ankunft fallen und rechnet mit einem touristischen Anstieg nach dem 1. Mai

Es wird keine Test & Go- oder Sandbox-Programme mehr geben, und es gibt jetzt mehr Optionen für ungeimpfte Reisende. Die einzigen beiden Optionen für ankommende Reisende sind einfach „geimpft“ oder „ungeimpft“.

Es wird keine Test & Go- oder Sandbox-Programme mehr geben, und es gibt jetzt mehr Optionen für ungeimpfte Reisende

Die CCSA hat die größte Erleichterung der Einreisebestimmungen für vollständig geimpfte Reisende (Thailänder und Ausländer) ab dem 1. Mai genehmigt, wartet jedoch auf die offizielle Veröffentlichung in der Royal Gazette, die Anfang nächster Woche erwartet wird.

 

Die einzigen beiden Optionen für ankommende Reisende sind einfach „geimpft“ oder „ungeimpft“.

Der Thailand Pass existiert noch, aber die einzigen Unterlagen, die Sie für die Registrierung hochladen müssen, bevor Sie nach Thailand kommen, sind Ihr Reisepass, Impfinformationen und ein Versicherungsnachweis

Sie müssen noch auf die Genehmigung Ihres Thailand-Passes warten, bevor Sie nach Thailand kommen. Die aktuelle Wartezeit beträgt in der Regel 1 – 3 Tage, kann aber auch länger dauern. Aufgrund der stark vereinfachten Anforderungen an den Papierkram können Genehmigungen in Zukunft nach dem 1. Mai jedoch schneller erfolgen.

Die wichtigste Entscheidung war, ALLE Tests für vollständig geimpfte Reisende bei der Einreise nach Thailand fallen zu lassen. Kein Pre-Travel-Test, kein On-Arrival-Test. Aber die CCSA bittet Ausländer, ihren Zustand während ihres Aufenthalts in Thailand selbst zu überwachen und einen ATK-Test zu empfehlen, aber der ATK-Test wird empfohlen, ist aber nicht obligatorisch.

Die Behandlung von Personen, die aufgrund ihrer eigenen selbst durchgeführten Tests positiv getestet wurden, wird von ihrer Reiseversicherung abgedeckt. Die obligatorische „Covid-Versicherung“ wird ebenfalls von 20.000 US-Dollar auf 10.000 US-Dollar gesenkt. Wie in der Vergangenheit müssen Thailänder und Expats, die unter das universelle Gesundheitssystem Thailands fallen, keine zusätzliche „Covid“-Versicherung abschließen.

Für ungeimpfte Reisende geht die gute Nachricht weiter

Ungeimpfte oder „nicht ausreichend geimpfte“ Reisende, die keinen negativen PCR-Test vor der Reise vorlegen, werden einer 5-tägigen Quarantäne in einem alternativen Quarantänehotel unterzogen.

Ungeimpfte Reisende, die ein negatives Vorreisetestergebnis vorweisen können, werden genauso behandelt wie geimpfte Reisende. Der Pre-Travel-Test muss innerhalb von 72 Stunden vor Abflug durchgeführt werden.

Während alle Testanforderungen für geimpfte Reisende entfallen sind und nur ein negativer PCR-Test vor Reiseantritt (innerhalb von 72 Stunden vor der Reise nach Thailand) erforderlich ist, verlangen einige Fluggesellschaften möglicherweise weiterhin entweder einen Impfnachweis oder negative PCR-Tests, bevor sie mit ihrer Fluggesellschaft reisen.

Das CCSA-Treffen sagt, dass die neuen Einreiseerleichterungen für Einreisende ab dem 1. Mai in Kraft treten. Die Vorschläge müssen jedoch zuerst in der Royal Gazette veröffentlicht werden – das wird Anfang nächster Woche erwartet.

Touristen- und Geschäftsgruppen in ganz Thailand begrüßen die Änderungen, die größte Lockerung der Beschränkungen seit der Verhängung der Grenzschließungen im April 2020, als Meilenstein in der Erholung des Tourismus in Thailand. Die internationalen Ankünfte haben in den ersten vier Monaten des Jahres 2022 nie auch nur 10 % der täglichen Ankünfte der Tage vor Covid überschritten.

Auf der Thailand Pass-Website heißt es auch, dass Touristen ab dem 29. April den Thai Pass nach den neuen Wiedereinreisebedingungen beantragen können

Hier ist der offizielle Wortlaut von der Website des Thailand Pass (beachten Sie, dass die Website immer noch die aktuellen Anforderungen auflistet, nicht die überarbeiteten Anforderungen, die (anscheinend) am 29. April aktualisiert werden)…

Die Registrierung für Thailand Pass für Reisende, die ab dem 1. Mai 2022 im Rahmen neuer Einreisemaßnahmen nach Thailand einreisen, wird ab dem 29. April 2022 (00:01 Uhr thailändischer Zeit) geöffnet.

Ab dem 1. Mai 2022 gelten für Reisende, die auf dem Luftweg nach Thailand einreisen, die folgenden neuen Einreisemaßnahmen:

1. Vollständig geimpfte Personen müssen:

– Registrieren Sie sich beim Thailand Pass

– Fügen Sie die erforderlichen Dokumente bei, einschließlich Reisepass, Impfpass

– Versicherungsnachweis mit mindestens 10.000 USD Deckung für medizinische Behandlungen in Thailand beifügen (nur für Nicht-Thailänder)

(COVID-19-Test, sowohl vor als auch nach der Ankunft in Thailand, ist nicht mehr erforderlich)

2. Ungeimpfte Personen

(Option 1 – Befreiung von der Quarantäne) Reisende mit einem negativen RT-PCR-Testergebnis, das innerhalb von 72 Stunden vor Reiseantritt ausgestellt wurde, müssen:

– Registrieren Sie sich beim Thailand Pass

– Fügen Sie die erforderlichen Dokumente bei, einschließlich Reisepass, COVID-19 RT-PCR-Testergebnis, das innerhalb von 72 Stunden vor Reiseantritt ausgestellt wurde

– Versicherungsnachweis mit mindestens 10.000 USD Deckung für medizinische Behandlungen in Thailand beifügen (nur für Nicht-Thailänder)

(Ein COVID-19-Test nach der Ankunft in Thailand ist nicht erforderlich)

(Option 2 – Quarantäne) Reisende, die sich nicht innerhalb von 72 Stunden vor der Reise einem RT-PCR-Testergebnis unterziehen können oder unter Quarantäne gestellt werden möchten, müssen:

– Registrieren Sie sich beim Thailand Pass

– Fügen Sie die erforderlichen Dokumente bei, einschließlich Reisepass, Alternative Quarantine (AQ) Hotelbestätigung für 5 Tage (einschließlich 1 RT-PCR-Test)

– Versicherungsnachweis mit mindestens 10.000 USD Deckung für medizinische Behandlungen in Thailand beifügen (nur für Nicht-Thailänder)

– sich an Tag 4 – 5 in Thailand während der obligatorischen 5-tägigen Quarantäne im AQ Hotel einem RT-PCR-Test unterziehen

BITTE BEACHTEN SIE: Reisende, deren Thailand-Pass bereits ausgestellt wurde, können mit dem ausgestellten QR-Code reisen und müssen sich nicht für einen neuen Thailand-Pass registrieren.

Weitere Nachrichten zu den Einreisebedingungen:

Weitere neue Artikel:

Die CCSA hat die größte Erleichterung der Einreisebestimmungen für vollständig geimpfte Reisende (Thailänder und Ausländer) ab dem 1. Mai genehmigt, wartet jedoch auf die offizielle Veröffentlichung in der Royal Gazette, die Anfang nächster Woche erwartet wird.

Schreibe einen Kommentar

Hole Dir die neuesten Thailand-Informationen und aktuelle Nachrichten in unserem täglichen Newsletter!