In Thailand geimpfte Ausländer können bis zum 31. März kostenlos einen digitalen Impfpass beantragen

Digitale Impfpässe werden vom thailändischen Gesundheitsministerium bis zum 31. März kostenlos ausgestellt. Sowohl thailändische Staatsangehörige als auch ausländische Einwohner, die in Thailand eingeweiht wurden, können sich für den E-Impfpass über die Mor Phrom-Anwendung registrieren.

 

Für die Registrierung bei Mor Phrom ist eine 13-stellige Nummer erforderlich

Für Thailänder ist dies ihre thailändische ID-Nummer. Ausländer, die in Thailand geimpft wurden, erhalten diese Nummer nach ihrer zweiten Dosis des Covid-19-Impfstoffs. Die thailändische PR-Abteilung sagt, dass die Nummer für Expats mit „60“ beginnen wird.

Diejenigen, die zwei Dosen des Covid-19-Impfstoffs erhalten haben und an einem e-Impfpass interessiert sind, können die Mor Prom-Anwendung herunterladen, die sowohl für iOS als auch für Android verfügbar ist. Gehen Sie dann zu „International Certificate“ und fordern Sie ein e-Vaccine-Zertifikat an. Ein QR-Code wird innerhalb von drei Werktagen fertig sein.

Weitere neue Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Hole Dir die neuesten Thailand-Informationen und aktuelle Nachrichten in unserem täglichen Newsletter!