“Bank of Thailand” plant einen realen Test der digitalen Währung im Jahr 2022

Die Bank of Thailand kündigte kürzlich Pläne an, in naher Zukunft einige reale Tests der digitalen Währung durchzuführen, da die Popularität der Kryptowährung weiter zunimmt. Sie planen, ihre digitale Zentralbankwährung irgendwann im zweiten Quartal 2022 in einer realen Umgebung zu testen.

Das BOT untersucht die CBDC seit 2018 und ist sich bewusst, dass die Zukunft der thailändischen digitalen Währung von ihrer Einführung stark profitieren würde, so der stellvertretende Gouverneur der Bank. Daher planen sie, einen begrenzten Praxistest des CBDC durchzuführen, um zu beobachten, wie er bei realen Transaktionen und Zahlungen für Dienstleistungen und Waren verwendet wird.

Es ist geplant, Unternehmen und Entwickler in die Tests einzubeziehen

Der Präsident der Siam Commercial Bank sieht einen viel breiteren Einsatz für ein digitales Geldsystem, das als Zusammenarbeit zwischen dem öffentlichen und dem privaten Sektor geschaffen wird. Er glaubt, dass ein solches digitales Währungssystem leicht über die Abwicklung von Zahlungen hinausgehen und zu einem Standard für die internationale Geldüberweisung sowie die Kreditvergabe werden könnte.

Der Schritt in Richtung digitale Finanzen hat weltweit an Dynamik gewonnen, und beim Internationalen Währungsfonds hat der stellvertretende Direktor der Abteilung für Geld- und Kapitalmärkte seine Unterstützung für Länder auf der ganzen Welt zum Ausdruck gebracht, sich an der Gestaltung und Regulierung des CBDC zu beteiligen, um eine globale ein robustes, aber auch stabiles Finanzsystem mit einem verlässlichen Währungswert.

Dies wäre ein Kontrast zu den privat ausgegebenen Kryptowährungen, die oft für ihre wilde Volatilität kritisiert werden. Bitcoin zum Beispiel erreichte kürzlich ein Allzeithoch mit einem Höchststand von knapp 67.000 US-Dollar am Mittwoch, ist aber seitdem um 10 % auf rund 60.000 US-Dollar gefallen. Im April lag er in der Mitte der 60.000-Dollar-Marke, bevor er sich im Mai halbierte, wo er im Bereich von 30.000 US-Dollar schwankte und im Juli kurz auf 29.000 US-Dollar fiel, bevor er sich langsam erholte.

Für weitere interessante Nachrichten über Thailand: KLICKEN SIE HIER

Schreibe einen Kommentar

Erhalte kostenlos
das Ratgeber
E-Book

"Auswandern nach Thailand"